Start  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Login
Ausstellungen der BBK-Verbände

Silent Utopia 16

BBK Bezirksgruppe Oldenburg

Paweł Książek – Silent Utopia

Paweł Książek

10.08.2017 – 10.09.2017
Vernissage: 10.08.2017 18:30

Oldenburg
BBK-Galerie
Peterstr. 1
26121 Oldenburg

Öffnungszeiten:
Di–So 11–17 Uhr

Paweł Książek , geboren 1973 in Andrychow, Polen, lebt und arbeitet in Cracow, Polen. Paweł Książek's Hauptmedium ist die Malerei, doch man könnte ihn auch als interdisziplinären Künstler bezeichnen. Der Grund hierfür ist seine Arbeitsmethode, denn bevor Paweł Książek zum Pinsel greift recherchiert er im Internet, in Filmen (meist aus den 1920er Jahren ), betrachtet Fotos und hört Musik. Der Prozess der Recherche bildet daher auch einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Seine Serien von Gemälden und Objekten sind eine eloquente und kraftvolle Umsetzung dieser Recherchearbeit. Sein Werk zieht eine Linie zwischen historischen Momenten, Kunst und Architektur. Er nimmt Bezug auf Details von zeitgenössischer brasilianischer Architektur und Filmmotiven, die er zu neuen Bildkonstellationen zusammenfügt. In ihnen sind Anspielungen und Beispiele aus Hochkultur und Pop zu finden. Über sich selbst sagt Książek: "Ich bin ein Detektiv der Phantasie und kreiere Visionen mit einem unvoreingenommenen Blick. Ich untersuche das Potential künstlerischer Kreativität und das künstlerische Potential von Amateuren. Es ist der Künstler der die Brücke schlägt zwischen Leben und Kunst".

 
« Zurück zur Übersicht

__________________________________________________________________

Eine Anleitung dafür, wie Ausstellungen angemeldet werden können, finden Sie hier.