Start  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Login
ProKunsT Symposion zu berufspraktischen Themen anlässlich der Herausgabe des Handbuches "ProKunsT 4 - Steuern, Verträge, Versicherungen", 19. - 21. Januar 2007 in der Akademie der Künste, Berlin/Hanseatenweg

Orkan hin oder her - knapp 200 Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet gönnten sich ein Powerpaket an Information zu berufspraktischen Themen. Für den erkrankten Kulturstaatsminister Bernd Neumann eröffnete Prof. Herrmann Schäfer das Symposion, begrüßte das Erscheinen des praktisch-wertvollen Handbuchs und nahm noch einmal auf den investiven Charakter von Kulturförderung Bezug.  

Der Präsident der Akademie der Künste, Klaus Staeck, betonte die Wichtigkeit eines Zusammenschlusses der Künstler, um den Herausforderungen des Berufsalltags besser begegnen zu können.  Anschließend referierten in 13 Foren Autorinnen und Autoren des Handbuchs ProKunsT 4 u.a. zu Themen wie Existenzgründung, Kunst am Bau, Hartz IV, KSK, Versicherungen, Urheber- und Persönlichkeitsrechte.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten dieanschließenden Diskussionen für zahlreiche und sehr konkrete Fragen zurVertiefung. Dabei wurde der große Bedarf an Beratung deutlich, die den ganzspezifischen Bedingungen künstlerischer Berufstätigkeit gerecht wird. Eine Publikation über das Symposion ist ins Auge gefasst.

Das Handbuch „ProKunsT 4“ (DIN A 4, 268 Seiten) kann bestellt werden: BBK-Bundesverband, Weberstr. 61, 53113 Bonn. BBK-Mitglieder zahlen 8 €, andere Interessenten 16 €.


Gefördert vom Beauftragten
der Bundesregierung für Kultur
und Medien auf Grund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages


Kleine Knautschung
Ora et labora
Inferno
Silent Utopia 16
da lang
Bis zum Horizont
Idyll im Zerlaufen
Chiffren I
Einladungskarte Hier und Da - homeland
ohne Titel
Deich Buhne Wasser
Abgestellt
skin
look forward