Start  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Login
23.2.2016 Empfang im Haus der Kulturverbände

Politik traf Kultur – Kultur traf Politik
Rund 350 Gäste aus Politik  und Kultur folgten der Einladung von 15 Kulturverbänden zu einem Empfang im Haus der Kulturverbände in der Mohrenstraße 63 in Berlin, den der BBK organisiert hatte. Kulturstaatsministerin Grütters, die das Projekt eines gemeinsamen Veranstaltungsraumes im Haus fördert, nutzte die Gelegenheit für ein Grußwort an die Gäste im prall gefüllten Veranstaltungssaal:

„(…) Kultur trifft Politik: Ja, denn Sie, meine Damen und Herren aus den Kulturverbänden, sind immer wieder gefragt als Experten, als Branchenspezialisten, als Stimme der Künstlerinnen und Künstler und der Kulturschaffenden - und damit als politische "Blickfelderweiterer": Denn wenn man alle Ihre Perspektiven zusammen nimmt, sorgt die Arbeit der Verbände für ein umfassendes und differenziertes Bild vom Status quo (und vom "state of the art") der Kulturnation Deutschland im 21. Jahrhundert: auf Bundesebene, in den einzelnen Bundesländern, in den Städten und Gemeinden.(…)“

Zuvor hatte Werner Schaub, Vorsitzender des BBK, die positive Entwicklung des Hauses der Kulturverbände in Berlin erläutert und der Präsident des Deutschen Kulturrates, Christian  Höppner die wichtige Rolle der Verbände für den kulturpolitischen Diskurs betont. Und auch „Hausherr“ Lutz Leide,  Leiter der Sparte Facility Management der BImA, freute sich, dass er einst bei der Anmietung des Veranstaltungsraumes helfen konnte, den der BBK jetzt für alle Kulturverbände verwaltet.

Das multikulturelle Buffet, pfälzischer Wein und dankenswerterweise von der Schultheiß-Brauerei frisch gezapftes Bier lockte die Gäste in die 2. Etage, um sich in den geöffneten Verbandsbüros und Sitzungsräumen in angeregte Gespräche zu vertiefen. Frau Grütters blieb vier Stunden, in denen sie alle Verbandsbüros besuchte und ein offenes Ohr für zahlreiche Anliegen hatte. Beim Abschied äußerte sie sich begeistert über den „tollen Spirit“ im Haus und regte eine jährliche Wiederholung an.

Eindrücke vom Empfang im Haus der Kulturverbände 2016

Fotos: Theresa Brüheim (Deutscher Kulturrat)

Doppelkopf
Ora et labora
Deich Buhne Wasser
Imagine Peace
Imago
Terra incognita _II
Ertrinken in der Iller
Spiegelbild I
Bis zum Horizont
look forward
Invasion
Illustration
Kleine Knautschung
Invasion no2-Detail
Invasion no2
Chiffren I
Inferno
Die innere Seite des Schulterblatts
Kindsein im Krieg
da lang
Invasion no1-Detail
Einsame Spitze
Imagine Peace, Feldweg Asperden
Terra incognita
Invasion no1
Idyll im Zerlaufen