Start  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Login
"Von der Kunst zu leben". Symposion zur wirtschaftlichen und sozialen Situation Bildender Künstlerinnen und Künstler 2016

Rund 130 Teilnehmer*innen verfolgten am 12. November 2016 in der Akademie der Künste Berlin die Vorstellung der Umfrageergebnisse zur wirtschaftlichen und sozialen Situation Bildender Künstlerinnen und Künstler in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin.

Der Wissenschaftler Dr. Eckhard Priller erläuterte das aus mehr als 1.300 beantworteten Fragebogen gewonnene Datenmaterial und zog ein ernüchterndes, wenngleich auch nicht überraschendes Fazit hinsichtlich der Einkommensverhältnisse. In weiteren Referaten wurden einzelne Aspekte, so zur KSK, zur Ausstellungsvergütung, zur kulturellen Bildung und zum Urhebervertragsrecht vertieft.
In der abschließenden Gesprächsrunde diskutierten Politiker unter der Moderation von Manfred Eichel über die unterschiedlichen Voraussetzungen für eine wirksame Unterstützung Bildender Künstlerinnen und Künstler.

Die Publikation kann beim BBK unter info(at)bbk-bundesverband.de bestellt werden (12 €  Kostenbeitrag, für BBK-Mitglieder 8 €)
Eine Dokumentation des Symposions steht ab Mitte Februar 2017 zur Verfügung.

Zum Programm des Symposions "Von der Kunst zu leben" gelangen Sie hier 

Impressionen vom Symposion "Von der Kunst zu leben" am 12. November 2016 in der Akademie der Künste Berlin

alle Fotos: © gezett

Coquelicots
Rot/Rotgrau (Keith)
Image 1
"Shift"
Stadtteiltagebuch
Objekt 2
Ohne Titel
Stadtteiltagebuch
Die Galerie ART99
Objekt 3
Innen - Außen
Einladungskarte Neumitglieder 2016
Einladung
Subversive Stiche
Struktur Rot
ohne Titel
Grün/Gelb (Jesus)
Phaëton – der Strahlende
Lack VII-IX
Nerv der Zeit-verwelken
Ora et labora
Radierung
Schnittmuster
Alte Kniehebelpresse
"Aquarium"
Objekt 4
Kind of Blue
Shelter2
Drei Blindfische
4 Filzbilder
"Shift"
Lack VIII
"Aquarium"