16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

30. November 2020:
BBK-Landesverbände kritisieren Schwächen der neuen Corona-Hilfen

Die Voraussetzungen für den Erhalt von Novemberhilfe und Überbrückungshilfe III sind so gestrickt, dass Bildende Künstler*innen kaum etwas davon haben werden, darin waren sich die BBK-Landesverbände in ihrem Online-Austausch einig. Interessant und wichtig war der Vergleich unterschiedlicher Programme und Regelungen in den Bundesländern.  weiterlesen


16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

16. November 2020:
8. Urheberrechtskonferenz – Stärkung von Künstler*innen und Urheber*innen

Am 16. November 2020 fand die nunmehr achte Konferenz der Initiative Urheberrecht statt. Sie wurde von der Geschäftsführerin der Initiative, Katharina Uppenbrink, und dem Komponisten Matthias Hornschuh moderiert. Im Mittelpunkt der Corona-bedingt hybriden Veranstaltung stand die Stärkung von Künstler*innen und Urheber*innen. Diese klare Positionierung der Initiative und ihrer ... weiterlesen


16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

14. November 2020:
Bundesausschuss berät zur Verbandsarbeit

Das Ergebnis vorweg: Ein regelmäßigerer (Video-)Austausch zu aktuellen und/oder alle Landesverbände tangierenden Fragen ist beschlossene Sache. Den Start machte eine Verständigung zu den neuen Corona-Hilfen (s. Bericht zum 30. November). Außerdem wird eine Überarbeitung der "Leitlinie Ausstellungsvergütung" von einer neuen Arbeitsgruppe der Landesverbände möglichst bald ... weiterlesen


16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

10. November 2020:
Fachausschuss Arbeit und Soziales

Im Mittelpunkt der Diskussion stand der Entwurf einer Stellungnahme zur Einbeziehung (Solo-)Selbstständiger in die Arbeitslosenversicherung. Auch wenn Künstler*innen eigentlich nie arbeitslos sind, sondern vielmehr auftrags- und dadurch einkommenslos, sollen vorhandene Instrumente so nachgebessert werden, dass zunächst auf freiwilliger Basis auch Soloselbstständige besser ...


16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

9. November 2020:
Bundesvorstand plant Aktualisierung des Handbuchs ProKunsT

Mit dem Ende des irritierenden Jahres 2020 steht die Planung für 2021 an. Der BBK-Bundesvorstand verständigte sich darauf, im kommenden Jahr eine Aktualisierung des Handbuchs ProKunsT5 in Angriff zu nehmen. Dass es (erstmals) eine digitale Ausgabe werden soll und muss, liegt auf der Hand, auch wenn sie um eine zusammenfassende gedruckte Broschüre ergänzt werden soll.  weiterlesen


16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

4. November 2020:
NEUSTART KULTUR – 2. Austausch zur Umsetzung der Teilprogramme

Zum zweiten, diesmal digitalen Austausch lud der Deutsche Kulturrat die Fonds und Verbände ein, die Teilprogramme von NEUSTART KULTUR umsetzen. Aus den Berichten wurde einmal mehr deutlich, dass in allen Kultursparten eigentlich mehr Geld für eine wirksame Ankurbelung der Kultur im Land benötigt würde. Und auch die zeitliche Begrenzung des Programms bis Ende 2021 macht vielen ...


16.11.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

3. November 2020:
Gemeinsame Sitzung der Fachausschüsse Urheberrecht und Bildung

Die Mitglieder des Fachausschusses Digitalisierung und Künstliche Intelligenz und des Fachausschusses Bildung trafen sich zu einer gemeinsamen Videositzung. Das digitale Zusammenfinden beider Ausschüsse begründete sich in der Gemeinsamkeit, eine Stellungnahme zum geplanten Digitalpakt 2.0 der Bundesregierung zu erarbeiten.  weiterlesen