01.10.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Bonn, 21./22. September 2020: Stiftung Kulturwerk Vergabebeirat

Der Vergabebeirat der Stiftung Kulturwerk der Berufsgruppe I (Bildende Kunst) traf sich im Haus der Kultur in Bonn und entschied zum ersten Mal über das neue Förderprogramm Offene Entwicklungsvorhaben. Das Programm soll professionell arbeitenden Bildenden Künstler*innen ermöglichen, ein individuelles künstlerisches Vorhaben zu realisieren. So zum Beispiel die Erschließung ... weiterlesen


01.10.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 9. September 2020: Dialog Allianz der Freien Künste und Deutscher Kulturrat

Die Allianz der Freien Künste, ein Zusammenschluss von 18 Verbänden freischaffender Künstler*innen aller Sparten, hat in einem Gespräch mit dem Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates einen regelmäßigen Austausch verabredet, um die Interessen der freischaffenden Künstler*innen in den Stellungnahmen und Aktivitäten des Deutschen Kulturrates noch deutlicher werden zu lassen. weiterlesen


01.10.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

8. September 2020: Fachausschuss Kulturerbe im Deutschen Kulturrat

Der Schwerpunkt der Online-Sitzung lag auf der Diskussion des Berichts des Wissenschaftsrats zur aktuellen Lage der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK). Der Wissenschaftsrat ist ein Gremium des Bundes und der Länder, der Empfehlungen sowohl zu einzelnen wissenschaftlichen Institutionen als auch zu Aspekten des Wissenschaftssystems an sich erarbeitet.  weiterlesen


01.10.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 7. September 2020: Kulturrat koordiniert Austausch der Fonds und Verbände zu NEUSTART KULTUR

Eine dankenswerte in Initiative: Der Deutsche Kulturrat lud die Fonds und Verbände zu einem ersten Austausch zum Förderprogramm NEUSTART KULTUR ein. Die Milliarde für die Kultur, die Kulturstaatsministerin Monika Grütters im Rahmen des Konjunkturhilfeprogramms der Bundesregierung erstritten hat, wird über Teilförderprogramme die Kultureinrichtungen und Künstler*innen ...


01.10.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

2. September 2020: Zukunftsfragen im Fachausschuss Arbeit und Soziales

Mit Instrumenten für eine nachhaltige Einkommens- und Alterssicherung für Kreative wird sich der Fachausschuss Arbeit und Soziales des Deutschen Kulturrates in den nächsten Wochen befassen. Themen wie Arbeitslosenversicherung für Solo-Selbstständige und deren Einbeziehung in die gesetzliche Rentenversicherung werden dabei eine Rolle spielen. Aber auch Fragen nach der ...


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 4. Juli 2020: IGBK-Delegiertenversammlung wählte neuen Vorstand

Am 4. Juli 2020 fand die digitale Delegiertenversammlung der IGBK statt. Vertreter*innen der drei Mitgliedsverbände – BBK, Deutscher Künstlerbund und GEDOK – wählten einen neuen Vorstand.  weiterlesen


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Frankfurt am Main, 29. Juli 2020: KSK Widerspruchausschuss

Der Ausschuss behandelte 36 Widerspruchsfälle, davon 28 aus dem Versichertenbereich und 8 aus dem Unternehmerbereich. In 2 Fällen (Versichertenfälle) wurde den Widersprüchen abgeholfen.


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

19. August 2020: Videokonferenz der Initiative Ausstellungsvergütung

Die Initiative Ausstellungsvergütung traf sich zur Zoom-Konferenz. Vertreter*innen der Künstlerorganisationen BBK, Deutscher Künstlerbund, Gedok und Verdi besprachen, wie das Thema Ausstellungsvergütung erneut in den Bundestag getragen werden kann. weiterlesen


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Wilhelmshaven, 20. August 2020: Beirat der Künstlersozialkasse

Der KSK-Beirat konnte mit seinen ordentlichen Mitgliedern analog tagen und die nötigsten Beschlüsse für die Haushalts-Aufstellung im kommenden Jahr fassen. Eine Rolle spielten in der Diskussion die Corona-bedingten Auswirkungen auf das Einkommen der Versicherten, aber auch die zu erwartenden Einbußen auf Unternehmer*innenseite.


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 21. August 2020: IGBK-Vorstandssitzung

Der Vorstand der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) traf sich zu seiner ersten Sitzung nach der Anfang Juli durchgeführten Videokonferenz-Delegiertenversammlung. weiterlesen


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Leipzig, 27. August 2020: Wir können Kunst – Projektbesuch im Hildegarten

BBK-Vorstands- und Jurymitglied Marcel Noack besuchte das im Rahmen von Kultur macht stark vom BBK geförderte Projekt "Hasel + Igel" im Hildegarten im Bürgergarten Leipzig/Plagwitz. Zehn Kinder und Jugendliche arbeiteten in der KinderKunstWoche täglich sechs Stunden künstlerisch an der frischen Luft, trafen "Hasel + Igel" und bannten ihre Entdeckungen in Bilder.  weiterlesen


24.08.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

31. August/1. September 2020: BBK-Bundesvorstandssitzung

In der Präsenzsitzung befassten sich die Vorstandsmitglieder intensiv mit den Möglichkeiten zur weiteren Unterstützung Bildender Künstler*innen in der Coronakrise. Der BBK ist dazu in engem Austausch mit anderen Künstlerverbänden und der Beauftragten für Kultur und Medien (BKM). weiterlesen


01.07.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

26. Juni 2020: Archiv für Künstlernachlässe – Sitzung des Beirats

Der Beirat des Archivs für Künstlernachlässe der Stiftung Kunstfonds traf sich am 26. Juni 2020 in der Abtei Brauweiler in Pulheim bei Köln. Thema waren die Bauvorhaben zur Erweiterung des Nachlassarchivs sowie die Verschiebung des für dieses Jahr geplanten Symposiums auf den 22. April 2021. weiterlesen


01.07.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

24. Juni 2020: Sprecherrat des Deutschen Kulturrates

Die Folgen der Corona-Krise und das Programm NEUSTART KULTUR prägten natürlich die Diskussion des Sprecherrat. Im Mittelpunkt der Diskussion standen u. a. Fragen zur geplanten Struktur für die Administration der von Kulturstaatsministerin Monika Grütters erkämpften Milliarde Euro für die Kultur. Endlich wurde auch der "Forderungskatalog zur Herstellung von ...


01.07.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

22./23. Juni 2020: Bundesvorstandssitzung in Berlin

Zur Bewältigung der Corona-Folgen diskutierte der Vorstand Vorschläge der Verbände Bildender Künstler*innen – BBK, Deutscher Künstlerbund, GEDOK, IGBK, IKG und cartoonlobby – zum Programm NEUSTART KULTUR. Begrüßt wird die Aufstockung des Etats der Stiftung Kunstfonds um 10 Mio. Euro für 2020/2021, darüber hinaus bestünde weiterer Bedarf zur Stützung der Künstler*innen. weiterlesen


01.07.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

17. Juni 2020: Grundrente auch für Kreative?

In einem Gespräch mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Dr. Rolf Schmachtenberg, und dem finanzpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion, Lothar Binding, begründeten die BBK-Bundesvorsitzenden Dagmar Schmidt und Werner Schaub nochmals die Forderung nach einer deutlichen Absenkung des geforderten Mindesteinkommens für die Grundrente.  weiterlesen


01.07.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Immer noch finden Veranstaltungen und Gremiensitzungen ganz überwiegend digital statt, aber nicht nur. Es gab auch erste Versuche des analogen Austauschs zu Corona-Bedingungen – mit viel Platz für die Teilnehmenden. Große Räume werden wieder knapp in Berlin...


15.03.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Bundesweit, 15. März 2020:
Tag der Druckkunst

Leider trafen in diesem Jahr die Corona-Pandemie und ihre Folgen genau auf den Tag der Druckkunst am 15. März – ein schmerzlicher Einschnitt für viele Veranstalter*innen, die ihre Werkstätten, Ateliers und Häuser deshalb nicht öffnen konnten, aber auch für uns, die wir mit großer Begeisterung bereits viel Arbeit in das Projekt gesteckt hatten. Viele Veranstalter*innen fordern ... weiterlesen


10.03.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 10. März 2020:
Grundrente – Senkung des Mindesteinkommens!

Die Mitglieder des Fachausschusses Arbeit und Soziales des Deutschen Kulturrates hatten Gelegenheit, sich von den Vertreter*innen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Detailfragen zum komplexen Grundrenten-Paket beantworten zu lassen – und mussten im Ergebnis feststellen, dass der Appell der Verbände, das erforderliche MIndesteinkommen für den Bezug von ... weiterlesen


08.03.2020 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 8. März 2020:
Fair share! – Demonstration in Berlin für mehr Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Am Internationalen Frauentag knöpften sich Künstlerinnen und Unterstützer*innen in Impulsbeiträgen, u. a. von Jutta Pelz für den BBK-Bundesverband, den Gender Show Gap vor, die Unterrepräsentierung von Künstlerinnen in Ausstellungen und Sammlungen. weiterlesen