Kategorie: Informationen

31.01.2020

Jubiläum: VBK Thüringen feiert 2020 sein 30-jähriges Bestehen

Nicht nur viele spannende neue Projekte – siehe unten – plant der Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. im Jahr 2020, sondern auch ein Künstlerfest im Oktober anlässlich seines 30. Geburtstags, ein Jubiläum, das für alle BBK-Verbände in den sog. neuen Bundesländern relevant sein wird. Der BBK-Bundesverband widmet dazu den Schwerpunkt der dritten Ausgabe von kultur politik, die Ende September erscheinen wird.

Nach einjähriger Vorbereitung und spannenden Impulsen aus dem Austausch mit den Initiativen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen startet der VBKTh zusammen mit der Thüringer Landes- und Universitätsbibliothek Jena ein Pilotprojekt zum Aufbau einer Thüringer Datenbank für Künstlerwerkverzeichnisse. Ziel ist es, zunächst mit zwei Mentoren die zu programmierenden Tools und Arbeitsabläufe mit fünf bis zehn Künstler*innen an deren Kernbeständen zu testen. Diese Abbildung der Werkverzeichnisse wird in ein Thüringer Kulturportal eingebunden.

Die Mitglieder haben verschiedene Ausstellungsmöglichkeiten, bspw. die ständige Präsenz in der Verbandsgalerie auf der Erfurter Krämerbrücke. Parallel zum Kommissionsangebot werden zwölf Ausstellungen stattfinden. Als Gäste der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten stellt der VBK ab Pfingsten in den Dornburger Schlössern aus. Mit einer Mitgliederausstellung (ca. 45 Positionen) von Mitte Juni bis Ende August würdigt der VBK in der Projektreihe Wert der Kreativität das Verbandsjubiläum im Thüringer Landtag. Die Aktion Offene Ateliers findet traditionell am dritten Septemberwochenende statt. Und das Künstlerfest am 30. Geburtstag im Oktober ist in Planung.

Auch überregional wird Austausch stattfinden: Im Frühjahr stellen einige VBK-Mitglieder beim BBK-OWL in Bielefeld aus, zum Jahresende ist der VBK Gast der Arbeitsgruppe Rheinland-Pfälzischer Künstler in Koblenz. Gegeneinladungen sollen in 2021 umgesetzt werden.
Nicht zuletzt bestimmt die 12. artthuer – Kunstmesse Thüringen vom 6. bis 8. November 2020 in der Messe Erfurt das gesamte Jubiläumsjahr, das man ohne Zweifel erneut mit Kunst bewegt Thüringen überschreiben kann.