< 9. Internationale Urheberrechtskonferenz: Vergütung = Voraussetzung für soziale Absicherung
Kategorie: Informationen

15.11.2021

„Idee und Praxis der Kunstvereine“ im Bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes

Der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) wurde die Urkunde für die Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes am 18. November 2021 in einem Festakt – organisiert von der Deutschen UNESCO-Kommission – im Schauspielhaus Düsseldorf überreicht. Wir gratulieren!


In der Begründung für die Aufnahme heißt es, dass Idee und Praxis der Kunstvereine „ein Demokratieverständnis (verkörpern), das für den Erhalt eines lebendigen und vielfältigen Kulturerbes wichtig ist“. 

Weitere Informationen