Viele Künstler*innen haben im Laufe ihres Berufslebens Gelegenheit, temporär im Ausland zu arbeiten oder Werke im Ausland auszustellen. Dabei entstehen spezifische organisatorische Fragen, z. B. zu sozialrechtlichen, steuerlichen oder versicherungstechnischen Themen. Antworten finden sich auf dem Informationsportal  für international mobile Künstler*innen „Touring artists“, das die Internationale Gesellschaft der bildenden Künste (IGBK) stetig aktualisiert.


Freien Eintritt in zahlreiche Museen im Ausland ermöglicht der Internationale Künstlerausweis, den in Deutschland die Internationale Gesellschaft der bildenden Künste (IGBK) ausstellt: