Historische Buchdruckwerkstatt an der Beuth Hochschule im Wedding ganztägig geöffnet!


Die staatliche Berliner Beuth Hochschule für Technik betreibt im Studiengang Druck- und Medientechnik eine historische Buchdruckwerkstatt mit Handsatz, Abziehpresse und Heidelbeger Tiegel. Am Tag der Drucktechnik sind alle interessierten Laien und Kenner*innen willkommen, selbst etwas zu setzen, zu drucken und das Ergebnis online mit über 100 teilnehmenden Werkstätten in ganz Deutschland zu teilen. Also ein großes Fest der Schwarzen Kunst.
Die Beuth Hochschule kooperiert mit dem Verein für die Schwarze Kunst e. V. zum Erhalt von Wissen und Technik rund um das Setzen, Gießen und Drucken mit Blei.

15. März 2019, 10 – 20 Uhr

Veranstaltungsort

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Haus Gauß, Keller K43
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin

Karte anzeigen

Beteiligte Künstler/innen

Prof. Dr. Anne König

Ansprechpartner/in

Anne König
E-Mail: akoenig(at)beuth-hochschule.de
Telefon: +493045045252

Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung