Offene Werkstatt "Monotypie"


Monotypie / Gabriele Sowa

Monotypie / Gabriele Sowa

Monotypien sind Einzeldrucke, jeder Druck ist somit ein Original und nicht wiederholbar. Diese Drucktechnik kommt ohne Druckerpresse aus: Eine Glas- oder Kunststoffplatte, Farbe, Farbrolle, Papier und Freude an künstlerischer Tätigkeit sind alles, was man dafür benötigt.

Die laufende Ausstellung im Museum Voswinckelshof in Dinslaken "Schattige Wälder und grünende Felder – Felix Hollenberg zum 150. Geburtstag" mit vielen Radierungen liefert Anregungen zur Umsetzung als Monotypie.

An 2 Tagen stehen jeweils 5 Arbeitsplätze zur Verfügung, die im halb- bis stündlichen Wechsel besetzt werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Dinslakener Künstlerin Gabriele Sowa wird den Kurs leiten und mit Rat und Tat für die Teilnehmer*innen und ihre Monotypien zur Seite stehen.

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.

15./16. März 2019, 14.30 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort

Museum Voswinckelshof
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken

Karte anzeigen

Beteiligte Künstler/innen

Gabriele Sowa, Dinslaken (Kursleitung)

Ansprechpartner/in

Cordula Hamelmann
E-Mail: cordula.hamelmann(at)dinslaken.de

Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung