Die ganze Faszination traditioneller Druck-Kunst: Schriftgießen ∙ Handsatz ∙ Buchdruck


Die Offizin Haag-Drugulin, gegr. 1829 in Leipzig, ist ein Schatzhaus der Schriften

Die Offizin Haag-Drugulin, gegr. 1829 in Leipzig, ist ein Schatzhaus der Schriften

• Werkstattführungen mit Erläuterung der verschiedenen traditionellen Techniken: Schriftguß (Monotype) ∙ Handsatz ∙ Buchdruck (Handpressen ∙ Tiegeldruckpressen ∙ Zylinderpressen

• Kurse für Schulklassen: Selbersetzen ∙ Selberdrucken – Bitte Voranmeldung

• Ausstellung historischer Schriftmusterbücher – Raritäten aus vergangener Zeit

Die Offizin Haag-Drugulin ist Gründungs-Mitglied des Vereins für die Schwarze Kunst Dresden e. V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kunst des Schriftgießens und Druckens, beides gehört zum handwerklich-industriellen Kulturerbe, zu erhalten und zu fördern.

15. März 2019, 9 – 19 Uhr

Veranstaltungsort

Offizin Haag-Drugulin – Graphischer Betrieb Dresden
Großenhainer Straße 11a
01097 Dresden

Karte anzeigen

Ansprechpartner/in

Ria Mücke
E-Mail: kontakt(at)offizin-haag-drugulin.de
Telefon: 0351808520

Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung