11.09.2018 / Kategorie: Pressemitteilung

Urheber*innen schützen, nicht Internet-Plattformen!

Anlässlich der bevorstehenden Abstimmung über die EU-Urheberrechts-Richtlinie fordert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler die Abgeordneten des Europäischen Parlaments auf, sich für eine Reform stark zu machen, die die Rechte der Urheber*innen schützt statt schwächt. Dazu gehöre vor allem, so Dagmar Schmidt, Vorsitzende und Sprecherin des ...  weiterlesen


30.08.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

BBK begrüßt niedrige KSK-Abgabe

Auch 2019 bleibt der Abgabesatz der Künstlersozialkasse (KSK) bei niedrigen 4,2 %, wie heute veröffentlicht wurde. Dies begrüßt der BBK-Bundesverband sehr. Damit zeigt sich einmal mehr, dass alle davon profitieren, wenn abgabepflichtige Unternehmen ihrer Zahlungspflicht konsequent nachkommen. Dieses wichtigste Instrument zur sozialen Sicherung von Künstler*innen erfährt ...  weiterlesen


10.08.2018 / Kategorie: Pressemitteilung

Größter europäischer Künstlerverband unterstützt Resolution der VG Bild-Kunst

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, mit mehr als 10.000 Mitgliedern größter Künstlerverband in Europa, schließt sich der Resolution der VG Bild-Kunst an, mit der sie eine angemessene Vergütung für jede Werk-Nutzung – und zwar auch auf Internetplattformen – fordert. Diese Resolution zur geplanten europäischen Urheberrechts-Richtlinie hatte die ...  weiterlesen


10.08.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Cordoba-Urteil des EuGH bestätigt Urheberrechte im Internet

Auch wenn ein Foto mit Zustimmung des Urhebers auf einer Website im Internet frei zugänglich ist, kann es nicht ohne neue Zustimmung des Fotografen auf einer anderen Website veröffentlicht werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag entschieden (Az. C-161/17). Eine Schülerin hatte für ein Referat ein Foto der spanischen Stadt Cordoba verwendet, das sie ...  weiterlesen


18.07.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Aufruf zur Unterzeichnung der "Brüsseler Erklärung – für die Freiheit der Kunst“

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, am 13.7.2018 ging die "Brüsseler Erklärung – für die Freiheit der Kunst" online. Die Initiatoren, Claudia Roth MdB und Erhard Grundl MdB, wenden sich gegen die Vereinnahmung von Kunst und Kultur durch rechtsnationale Strömungen in einigen Staaten der Europäischen Union. Explizit genannt werden Österreich, Ungarn und Polen. Aber ...  weiterlesen


09.07.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst am 28. Juli 2018

Aufruf zur Stimmübertragung auf den BBK-Bundesverband  weiterlesen


27.06.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Dringender Appell

Kultur- und Medienakteure zu den Urheberrechtsverhandlungen in Brüssel  weiterlesen


18.06.2018 / Kategorie: Pressemitteilung

Aufruf des BBK-Bundesverbandes: Erhalt des Künstlerhauses Schloss Wiepersdorf!

Das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf ist eine Einrichtung von nationaler Bedeutung und außerordentlicher Strahlkraft, durchaus vergleichbar mit der Villa Massimo, der Akademie Schloss Solitude oder der Cité des Arts in Paris. Zahlreiche Künstler*innen aller Kunstsparten von internationalem Rang haben hier gearbeitet, die von den Arbeitsbedingungen und dem gegenseitigen ...  weiterlesen


25.05.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Filmpreview

Zur Preview des Films AUGENBLICKE - GESICHTER EINER REISE am Sonntag, 27. Mai 2018 12 Uhr im Kino am Raschplatz Hannover lädt Weltkino Filmverleih in Kooperation mit dem BBK Bundesverband: https://www.facebook.com/events/580107859056056/ In dem Oscar®-nominierten Dokumentarfilm machen sich die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der ...  weiterlesen


15.05.2018 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Dieter Ruckhaberle

Nachruf von Prof. Dr. Gerhard Pfennig  weiterlesen