Kategorie: Allgemeine Meldung

09.11.2018

Berliner Erklärung der Vielen

BBK-Bundesverband ist Mitunterzeichner

„Solidarität statt Privilegien. Es geht um Alle. Die Kunst bleibt frei!““

Unter diesem Motto sprechen sich Berliner Theater, Kunst und Kultureinrichtungen und ihre Interessenverbände in einer gemeinsamen Berliner Erklärung für die Freiheit der Kunst und gegen rechten Populismus und völkisch-nationale Strömungen aus. Am 9. November 2018 stellten die Erstunterzeichner in Berlin die Erklärung und die dahinter stehende Initiative DIE VIELEN e.V. vor. Die Unterzeichner*innen zeigen damit gemeinsam Haltung für Toleranz, Vielfalt und Respekt und wollen ein gesellschaftspolitisches Signal setzen.

Die Erklärung kann hier mitunterzeichnet werden.

Mit der Erklärung gehen die Unterzeichner*innen eine Selbstverpflichtung ein, die hier zu lesen ist.

Zeitgleich zur Berliner Veröffentlichung der Erklärung fanden auch in Düsseldorf, Hamburg und Dresden Pressekonferenzen statt, auf denen dortige Initiativen Die VIELEN Erklärungen vorstellten.

Die Vielen planen für den 18. Mai 2019 eine Demonstration in Berlin.

Weitere Informationen und alle Erklärungen der VIELEN finden sich auf der Website www.dievielen.de