Kategorie: Allgemeine Meldung

15.02.2019

EU-Urheberrecht

Kompromiss gefunden!

BBK begrüßt Kompromiss

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler begrüßt den gefundenen  Kompromiss zum EU-Urheberrecht und fordert eine zügige Verabschiedung der Ergebnisse des Trilogs im EU-Rat und im Europäischen Parlament noch in dieser Legislaturperiode.

Damit werden die berechtigten Interessen von Künstler*innen als Urheber*innen stärker berücksichtigt und vor allem die Internetplattformen endlich in Verantwortung genommen, die vom geistigen Eigentum der Kreativen in großem Umfang profitieren. 

Nähere Informationen:

www.urheber.info

www.bildkunst.de