22.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Sprecherrat

Nach einer neuerlichen Diskussion um die Besetzung der Fachausschüsse widmete sich der Sprecherrat zwei inhaltlichen Themen: Zum einen wurde eine Stellungnahme zu CETA verabschiedet, die Bund und Länder auffordert, das Abkommen abzulehnen, wenn nicht noch gravierende Änderungen durchzusetzen sind, die die kulturpolitische Handlungsfreiheit des Bundes und der Länder sichern. ...  weiterlesen


21.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Symposion zur Weiterentwicklung der Kooperation von Staat und Zivilgesellschaft

Die Veränderung der Gesellschaft fordert Zivilgesellschaft und Staat in vielerlei Hinsicht heraus: Welche Verantwortung übernehmen die verschiedenen gesellschaftlichen Akteure für eine offene, tolerante und solidarische Gesellschaft und in welchem Verhältnis stehen dabei Zivilgesellschaft und Staat zueinander? Auf einem gemeinsamen Symposium haben die Bundesvereinigung ...  weiterlesen


21.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Künstlernachlässe: Gespräch mit der adhoc-AG der Kultusministerkonferenz (KMK)

Das BBK-Symposion „Anlass: Nachlass – Zum Umgang mit Künstlernachlässen“, an dem auch mehrere Vertreter*innen von zuständigen Landesministerien teilnahmen, hatte den Anstoß gegeben: Es bildete sich eine adhoc-AG der KMK, um einen regelmäßigen Austausch unter den Bundesländern zu dieser Thematik zu ermöglichen. Zum 2. Treffen dieser adhoc-AG, an dem Vertreter*innen aus allen ...  weiterlesen


21.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Bündnisse für Bildung: Besuch des Projektes „Universelle Sprachen der Kunst“

Werner Schaub, Leiter des BBK-Projekts im Rahmen von „Kultur macht stark“ besuchte das Hamburger Projekt „Universelle Sprachen der Kunst“. Das Künstlerhaus FRISE organisiert gemeinsam mit den Bündnispartnern Gymnasium Allee und Kultur-Stadtteilzentrum „Die MOTTE e. V.“ einen Tandem-Workshop für in- und ausländische Schüler*innen. Das Projekt funktioniere nicht nur gut, konnte ...  weiterlesen


15.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Fachausschuss Arbeit und Soziales

Berlin, 15. Juni 2016  weiterlesen


14.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Zukunftswerkstatt Künstlersozialversicherung

Berlin, 14. Juni 2016   weiterlesen


14.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Deutsche Welle: Kulturkanal

Die Deutsche Welle bereitet einen neuen Kanal vor für Kultur. Der Intendant Peter Limbourg hatte aus diesem Anlass 10 Experten aus dem kulturellen Umfeld eingeladen, um ihnen dieses neue Format vorzustellen und gemeinsam darüber zu diskutieren. Werner Schaub (BBK) hat die Einladung zu diesem Treffen angenommen und nahm an diesem Gespräch teil.  weiterlesen


13.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Fachausschuss Bildung

Der Fachausschuss Bildung blickte in seiner konstituierenden Sitzung zunächst auf eine erfolgreiche Amtszeit zurück und entwickelte auf dieser Folie Themen für die Jahre 2016–2019. Als erster Fragestellung will sich der Fachausschuss der Diskussion „15 Jahre nach PISA“ stellen. Hier soll reflektiert werden, welche Veränderungen durch den „PISA-Schock“ im Bildungswesen ...  weiterlesen


11.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Sitzungen des BBK-Bundesvorstands und des Kulturwerks des BBK

Zu einer ausführlichen Sitzung traf sich der Bundesvorstand in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Nach der üblichen Beratung über den Stand des Haushaltes widmete er sich ausführlicher dem Thema Ausstellungsvergütung und dem Bedarf einer Überarbeitung der Internetseite des BBK. Thema waren auch die laufenden Projekte: Bei der Umfrage zur wirtschaftlichen und sozialen ...  weiterlesen


10.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Initiative Ausstellungsvergütung: Lenkungsgruppe

Beim 2. Treffen der Lenkungsgruppe tauschten sich die Mitglieder über die Regelungen in anderen europäischen Ländern sowie in Berlin aus. Sie verständigten sich darauf, dass das Fernziel die gesetzliche Verankerung einer Ausstellungsvergütung im Urheberrecht sein soll. Befürwortet wird die Finanzierung durch Sonderetats, wie es z. B. das Berliner Modell mit Mitteln aus der ...  weiterlesen


09.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Initiative Urheberrecht

Die Aktion „Auf Augenhöhe“ vor dem Reichstag wurde als voller Erfolg gewertet. Der Protest der Urheber*innen gegen den Regierungsentwurf zum Urhebervertragsrecht konnte deutlich vermittelt werden. Auch weiterhin sollen Abgeordnete angeschrieben und für die Thematik sensibilisiert werden. Die Initiative tauschte sich weiterhin zu den komplizierten Folgen des sog. Vogel-Urteils ...  weiterlesen


08.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

CDU/CSU: Kultursalon unter der Kuppel

Mehr als 1.000 Gäste folgten der Einladung der  CDU/CSU-Fraktion am 8. Juni 2016 zu einem Kultursalon unter der Reichstagskuppel. „Deutschland ist eine Kulturnation“, stellte Bundeskanzlerin Angela Merkel fest und unterstrich die „unglaublich integrative Kraft“ der Kultur. Kulturstaatsministerin Monika Grütters betonte, Kultur sei Ausdruck einer weltoffenen Gesellschaft ...  weiterlesen


07.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Bündnis 90/Die Grüne: Veranstaltung zur Erinnerungskultur

Prof. Aleida Assmann und Ulle Schauws, MdB, diskutierten in der Heinrich-Böll-Stiftung die Bedeutung von Erinnerungskultur in der Einwanderungsgesellschaft: Wie können die Erfahrungen der Geflüchteten, die deutsche Kolonialgeschichte und die Gastarbeitergeschichte Teile des deutschen Erinnerungsnarrativs werden?Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchtete konfrontierten ...  weiterlesen


07.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Empfang im Kompetenzzentrum Kulturwirtschaft

Mit einer Rede von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel wurde im Regierungsviertel das neue Kompetenzzentrum Kulturwirtschaft eröffnet. Werner Schaub nahm teil und konnte im Anschluss noch einige Gespräche mit Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft führen.  weiterlesen


04.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

IGBK-Delegiertenversammlung

"Im Vordergrund der diesjährigen IGBK-Delegiertenversammlung standen die Berichte des Vorstandes und der Geschäftsstelle zu den aktuellen IGBK-Projekten (u. a. das Informationsportal www.touring-artists.info, der für November geplante europäische Sozialversicherungsworkshop sowie der Relaunch der IGBK-Website) und zur Mitarbeit in internationalen und nationalen ...  weiterlesen


03.06.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

IGBK-Vorstandssitzung

Berlin, 3. Juni 2016  weiterlesen


31.05.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Fachausschuss Steuern

Zu seiner konstituierenden Sitzung für die neue Amtszeit traf sich der Fachausschuss Steuern im Haus der Kulturverbände. In der offenen Diskussion wurden die Themen definiert, die möglicherweise Gegenstand einer steuerpolitischen Stellungnahme des Kulturrates sein könnten: Dazu gehören der ermäßigte Mehrwert-Steuersatz einerseits in Bezug auf E-Books, andererseits in Bezug auf ...  weiterlesen


31.05.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Gabriele Münter Preis: Beiratssitzung

Im Frauenmuseum Bonn fand die 4. Sitzung des GMP-Beirates statt. Tagesordnungspunkte waren unter anderem Details im Zusammenhang mit den Ausstellungsvorbereitungen und der Vergabe des Gabriele Münter Preises im Frühjahr 2017. Ulla Windheuser-Schwarz nahm für den BBK an der Sitzung teil.  weiterlesen


31.05.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Gabriele Münter Preis: Jury ermittelt Preisträgerin

Im Frauenmuseum Bonn fand die Hauptjury zur Vergabe des Gabriele Münter Preises 2017 statt. In einem schwierigen und langwierigen Entscheidungsprozess konnten die Preisträgerin und weitere 19 Künstlerinnen ermittelt werden, die an den beiden Ausstellungen in Berlin und Bonn teilnehmen werden.  Eine detaillierte Information muss situationsbedingt zu einem späteren ...  weiterlesen


27.05.2016 / Kategorie: Allgemeine Meldung

VG Bild-Kunst: Vorstandssitzung

Im Haus der Kulturverbände tagte der Vorstand der VG Bild-Kunst, um darüber zu beraten, wie mit dem sog. Vogel-Urteil umzugehen sei. Im Verfahren von Herrn Vogel gegen die VG Wort hatte sich das oberste deutsche Gericht dem Spruch des Europäischen Gerichtshofes angeschlossen, Verleger seien keine Urheber, daher dürften sie nicht in den Verteilungsplänen von ...  weiterlesen