18.12.2018 / Kategorie: Informationen

„Über Kunstvermittlung”

Rechtzeitig vor den Feiertagen erscheint kultur politik 4/2018 mit dem Schwerpunktthema „Über Kunstvermittlung“. Die Teams verschiedener Museen, Galerien und Kunstvereine vermitteln unterschiedliche Perspektiven auf die Kunst und deren Kontext. Wir zeigen beispielhaft, wie und wo zeitgenössische Kunst vermittelt wird.


14.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 14. Dezember 2018: Austausch zur Deutschen Künstlerhilfe im Bundespräsidialamt

Altbundespräsident Theodor Heuss hatte sie 1953 ins Leben gerufen, die Deutsche Künstlerhilfe. Seitdem können auf Basis von Vorschlägen der Bundesländer Künstler*innen aller Sparten, die mit ihrem Werk eine kulturelle Leitung für dieses Land erbracht haben und durch Krankheit, Alter oder andere Umstände in wirtschaftliche Bedrängnis geraten sind, unterstützt werden.  weiterlesen


14.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Bonn, 14. Dezember 2018: VG BILD-KUNST – Meldeverfahren und künftige Vorhaben

Der erweiterte Vorstand der VG BILD-KUNST befasste sich vor allem mit denkbaren Vereinfachungen der Meldeverfahren und mit Problemen bei den Ausschüttungen, die durch die inzwischen mögliche Doppelmitgliedschaft in den Berufsgruppen I und II entstehen. Auf der Homepage der VG BILD-KUNST soll hierzu auf die entsprechenden Rechteübertragungen hingewiesen werden.  weiterlesen


13.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 13. Dezember 2018: Fachausschuss Kulturerbe – Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

Für einen ersten Austausch zu diesem aktuell viel diskutierten Thema traf sich der Fachausschuss Kulturerbe des Deutschen Kulturrates. Ziel ist eine Positionierung zum Umgang mit Kulturgütern aus kolonialen Kontexten. Deutlich wurde, dass es zwar auch, aber nicht nur um Restitution gehen muss. Von großer Bedeutung sind die Herstellung von Transparenz durch Inventarisierung, ...  weiterlesen


12.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 12. Dezember 2018: Sprecherrat – Gespräch mit Ayman Mazyek

Die engagierte Arbeit des Zentralrats der Muslime für den Zusammenhalt der Gesellschaft schilderte dessen Vorsitzender, Aiman Mazyek, in der diesjährig letzten Sitzung des Sprecherrats des Deutschen Kulturrates. Zudem wurden sieben Stellungnahmen verabschiedet, die die Fachausschüsse des Kulturrates vor dem Ende ihrer Amtszeit im März 2019 erarbeitet haben.  weiterlesen


06.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 6. Dezember 2019: HAP-Grieshaber-Preis 2018 – Verleihung

Sergio Zevallos ist Preisträger des HAP-Grieshaber-Preises 2018, den die VG BILD-KUNST und die Stiftung Kunstfonds jährlich vergeben. Die feierliche Preisverleihung fand am 6. Dezember 2018 anlässlich der Personalausstellung des Preisträgers im Projektraum des Deutschen Künstlerbundes statt.  weiterlesen


06.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 6. Dezember 2018: BBK Rheinland-Pfalz – 70 Jahre und kein bisschen weise leise

Der BBK Rheinland-Pfalz beging 2018 ein Jubiläum. 1948 gegründet, feierte er in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und bei der Europäischen Union in Berlin seinen 70. Geburtstag. Der Ausstellungstitel nimmt es vorweg: nein, nicht ausschließlich weise und erst recht nicht leise, ist das Credo des Verbandes, wie die stellvertretende Direktorin der ...  weiterlesen


05.12.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

5. Dezember 2018: adhoc-AG Digitalisierung – Digitalpakt und (post)digitale Zeiten und Ziele

In der letzten Sitzung dieses Jahres trafen sich die Mitglieder der Sektionen des Deutschen Kulturrates in der adhoc-AG Digitalisierung. Im Mittelpunkt des Treffens standen unter anderem zwei konkrete Arbeitspunkte: Zum einem wurde über den Digitalgipfel am 3. und 4. Dezember 2018 in Nürnberg ausführlich berichtet, zum anderem wurde der Entwurf des Positionspapieres zu Kultur ...  weiterlesen


29.11.2018 / Kategorie: Informationen

Jetzt Veranstaltungen anmelden: „Tag der Druckkunst“ am 15. März 2019

Der BBK-Bundesverband ruft dazu auf, am 15. März 2019 den 1. Tag der Druckkunst zu begehen. Bis zum 4. Februar 2019 können Veranstaltungen, die dieses immaterielle Kulturerbe in den Mittelpunkt stellen, über die BBK-Website angemeldet werden: offene Druckwerkstätten, Symposien, Kurse, Ausstellungen oder auch Vorträge und Diskussionen. Beteiligen können sich alle Akteure, die ...  weiterlesen


29.11.2018 / Kategorie: Informationen

zeitgleich – zeitzeichen 2019

Unter dem Titel „postdigital – von a nach b nach a?” initiiert der BBK-Bundesverband zum siebten Mal im Rahmen des Ausstellungprojekts „zeitgleich – zeitzeichen“ Ausstellungen, in denen viele BBK-Verbände und unabhängige Künstlergruppen (unter der Schirmherrschaft eines BBK-Verbandes) im Oktober 2019 zeitgenössische Kunst zu einem gemeinsamen Thema präsentieren.  weiterlesen


01.11.2018 / Kategorie: Informationen

Erklärung der Vielen – BBK-Bundesverband ist Mitunterzeichner

Für die Freiheit der Kunst! Am 9. November 2018 veröffentlichten DIE VIELEN e. V. in Berlin, Hamburg, Dresden und NRW eine Erklärung, mit der sich die unterzeichnenden Kultureinrichtungen, Kulturverbände und Kulturakteure aller Sparten gegen rechtspopulistische und rechtsextreme Angriffe auf die Kunstfreiheit wenden und für eine demokratische, liberale Kultur in Deutschland ...  weiterlesen


01.11.2018 / Kategorie: Informationen

Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt online

Am 19. November 2018 schaltete Kulturstaatssekretär Dr. Gunnar Schellenberger die Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt frei. Damit sind erste Pilotverzeichnisse im Internet zugänglich.  weiterlesen


01.11.2018 / Kategorie: Informationen

BBK Sachsen-Anhalt: Neuer Vorstand gewählt

Nach der Wahl durch die Mitgliederversammlung besteht der neue Vorstand in den kommenden drei Jahren aus René Schäffer (1. Vorsitzender), Christine Bergmann (2. Vorsitzende) sowie den Beisitzer*innen Andrey Bobb, Annegret Frauenlob, Annegrete Riebesel und Julia Rückert.  weiterlesen


01.11.2018 / Kategorie: Informationen

Ankündigung: kultur politik 4/2018 „Über Kunstvermittlung”

Die Teams der Museen, Galerien und Kunstvereine vermitteln unterschiedliche Perspektiven auf die Kunst und deren Kontext. Im Themenschwerpunkt wird beispielhaft gezeigt, wie und wo zeitgenössische Kunst vermittelt wird. Das Heft erscheint rechtzeitig vor den Feiertagen Ende Dezember 2018.


01.11.2018 / Kategorie: Informationen

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE

In diesem Oscar®-nominierten Dokumentarfilm machen sich Regie-Ikone Agnès Varda und der Streetart-Künstler JR mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und in überlebensgroßen Porträts zu verewigen. Der Film erscheint am 7. Dezember 2018 auf DVD und digital.  weiterlesen


29.10.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 29. Oktober 2018: 20 Jahre BKM

Mit einem Festakt im künftigen Berliner Humboldt Forum wurde das 20-jährige Bestehen des Amtes der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefeiert. 600 Gäste folgten den Reden von Kulturstaatsministerin Monika Grütters, des Journalisten und Autors Volker Weidermann sowie von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie betonte den hohen Stellenwert der ...  weiterlesen


29.10.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 29. Oktober 2018: Trilog zur EU-Urheberrechtsrichtlinie

Der Fachausschuss Urheberrecht des Deutschen Kulturrats befasste sich mit den Ergebnissen der ersten zwei Trilog-Verhandlungen zu dem im September verabschiedeten Richtlinienentwurf zur Reform des europäischen Urheberrechts. Der Zwischenstand der Verhandlungen lässt Veränderungen zulasten der Urheber*innen befürchten.  weiterlesen


27.10.2018 / Kategorie: Informationen

Jetzt Veranstaltungen anmelden: „Tag der Druckkunst“ am 15. März 2019

Es ist so weit: Ab sofort können Veranstaltungen angemeldet werden, die zum „Tag der Druckkunst“ am 15. März 2019 stattfinden. Offene Druckwerkstätten, Symposien, Kurse, Ausstellungen oder auch Vorträge und Diskussionen sollen dieses immaterielle Kulturerbe vermitteln und so die Bedeutung der Druckkunst deutlich machen. Beteiligen können sich alle Akteure, die mit Druckkunst ...  weiterlesen


27.10.2018 / Kategorie: Informationen

Digitaler Diskurs „Portofrei“: Wie politisch sollen Künstler*innen heute sein?

Zeitgenössische Kunst in Europa ist gesellschaftlich relevant. Doch wie verwahrt sie sich gegen eine politische Vereinnahmung? Darüber diskutieren Joseph Young, Klangkünstler, belit sağ, Videokünstlerin, und Via Lewandowsky, Bildender Künstler. Machen Sie mit auf goethe.de, per Facebook oder Twitter (#portofrei) und nehmen Sie teil an der digitalen Debatte „Portofrei“ des ...  weiterlesen


27.10.2018 / Kategorie: Informationen

Kulturministerkonferenz nimmt im Januar Arbeit auf

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat im Oktober beschlossen, dass sich die Kulturminister*innen und -senator*innen der Länder unter dem Dach der KMK künftig auch eigenständig beraten. Denn in der KMK gerät die Kultur gegenüber der Bildung, für die die KMK ebenfalls zuständig ist, immer wieder ins Hintertreffen.  weiterlesen