31.08.2018 / Kategorie: Informationen

regional – global: Kunst im Spannungsfeld Symposion des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)

26. Oktober 2018, 13–19 Uhr in der Akademie der Künste, Berlin, Pariser Platz Das BBK-Symposion fragt, welchen Kontext Kunst benötigt, welche Kunst im Zeitalter der Globalisierung und digitalen Vernetzung Beachtung findet und was über die Sichtbarkeit von Kunst entscheidet.  weiterlesen


31.08.2018 / Kategorie: Informationen

BBK begrüßt niedrige KSK-Abgabe

Auch 2019 bleibt der Abgabesatz der Künstlersozialkasse (KSK) bei niedrigen 4,2 %, wie jetzt veröffentlicht wurde.  weiterlesen


31.08.2018 / Kategorie: Informationen

Cordoba-Foto auf Schul-Homepage verletzt Urheberrecht

Auch wenn ein Foto mit Zustimmung der*s Urheber*in auf einer Website im Internet frei zugänglich ist, kann es auf einer anderen Website nicht ohne erneute Zustimmung der*s Fotograf*in veröffentlicht werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden (Az. C-161/17).  weiterlesen


31.08.2018 / Kategorie: Informationen

Martin Roth-Initiative gegründet

Mit einer neuen Initiative schützen das Institut für Auslandsbeziehungen ifa und das Goethe-Institut verfolgte Kulturschaffende im Ausland.  weiterlesen


23.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

74. Sitzung des Beirats der Künstlersozialkasse (KSK)

Berlin, 23. August 2018: Erstmals nahm der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, an einer Sitzung des KSK-Beirats teil. Er berichtete über seine Ideen und die gesetzgeberischen Pläne des Bundestags, die die soziale Sicherung von Künstler*innen betreffen.  weiterlesen


22.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

KSK-Widerspruchsausschuss im August

Berlin, 22. August 2018: Der Ausschuss behandelte 45 Widerspruchsfälle, davon 24 aus dem Versichertenbereich und 21 aus dem Unternehmerbereich. In zwei Fällen aus dem Versichertenbereich wurde den Widersprüchen abgeholfen.


01.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst

Bonn, 28. Juli 2018: Die VG Bild-Kunst hatte zur jährlichen Mitgliederversammlung aller drei Berufsgruppen (I - Bildende Künstler, II - Bildautoren, III - Film) nach Bonn eingeladen. Themen waren u. a. der Verteilungsplan „Neue Kopiervergütung Kunstpräsentationen“ und die europäische Urheberrechts-Richtlinie.  weiterlesen


01.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Vorstand und Verwaltungsrat der VG Bild-Kunst

Bonn, 26. und 27. Juli 2018: Im Zentrum der Sitzungen beider Gremien stand die Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 28. Juli 2018, die zu komplexen Fragestellungen Beschlüsse zu fassen hatte (zu den Inhalten siehe den nachfolgenden Bericht).  weiterlesen


01.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

KSK-Widerspruchsausschuss im Juli

Bonn, 26. Juli 2018: Der Ausschuss behandelte 59 Widerspruchsfälle, davon 43 aus dem Versichertenbereich und 16 aus dem Unternehmerbereich. In zwei Fällen wurde mit Abhilfe entschieden (beide aus dem Versichertenbereich).


01.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Urheberrecht im Trilog vertagt!

Berlin, 9. Juli 2018: Ein herber Rückschlag für alle Urheber*innen und Künstler*innen: Die Gegner der neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie haben am 5. Juli 2018 die Abstimmungsmehrheit behalten. Eine neue Abstimmung wird im September stattfinden.  weiterlesen


01.08.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Hoffest der SPD-Bundestagsfraktion – Zeit für Gespräche

Berlin, 4. Juli 2018: Die Bundestagsfraktion der SPD veranstaltete ihr traditionelles Hoffest. Hierzu wurde auch der BBK-Bundesverband eingeladen.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Erhalt des Künstlerhauses Schloss Wiepersdorf!

Zum Ende des Monats Juli 2018 wird das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf für notwendige Renovierungsarbeiten geschlossen. Es steht allerdings derzeit infrage, ob es als Künstlerhaus wieder eröffnet werden wird. Der BBK-Bundesverband fordert in seinem Aufruf alle Beteiligten aus Bund und Ländern auf, diese wichtige Kultureinrichtung zu erhalten.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

VG Bild-Kunst: Meldung von Kunstpräsentationen – verlängerte Frist!

Die VG Bild-Kunst hat die Meldefrist für Kunstpräsentationen verlängert: Bis zum 31. August 2018 können Kolleg*innen, sofern sie Mitglied in der Berufsgruppe I der VG Bild-Kunst sind, Ausstellungen melden, an denen sie 2016 und 2017 beteiligt waren.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Bundesakademie Wolfenbüttel: Neue Leiterin im Bereich Bildende Kunst

Seit Juni leitet Sarah Kuschel den Programmbereich Bildende Kunst an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Abbau von Bürokratie – Impulspapier der AVW

Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AVW) hat ein Impulspapier zur Reform des Zuwendungsrechts vorgelegt. In der Pressemitteilung heißt es: „Zu viel Bürokratie stellt gemeinnützige Organisationen vor große Herausforderungen. In ihrer Vielzahl und Intensität sind bürokratische Hürden für die gemeinnützige Arbeit nur schwerlich hinnehmbar – so auch bei ...  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Neue Europäische Kulturagenda

Die Europäische Kommission hat im Mai 2018 einen Vorschlag für eine neue Europäische Kulturagenda veröffentlicht. Mit ihr wird der Rahmen für die nächste Phase kultureller Zusammenarbeit in Europa definiert, die 2019 beginnt.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Willkommen: Türkei

Das Informationsportal www.touring-artists.info, ein Projekt der IGBK und des ITI Deutschland, stellt jetzt Informationen speziell für Künstler*innen und Kulturschaffende aus der Türkei bereit, die sich temporär oder längerfristig zum Arbeiten in Deutschland aufhalten (wollen).  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Kunstfreiheit vs. Machtkritik – eine Podiumsdiskussion

Am Abend des 1. Juni 2018 fand in Berlin eine Kooperationsveranstaltung der IGBK, des Deutschen Künstlerbundes und des Internationalen Theaterinstituts (ITI) Deutschland statt, die zum Auftakt der diesjährigen IGBK-Delegiertenversammlung aktuelle Fragen zu künstlerischer Freiheit im Spannungsfeld von „MeToo“ über Rassismus bis hin zu Rechtspopulismus thematisierte.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

SACHSEN: Neuer Vorstand des Künstlerbundes Dresden und Weiterbildungsreihe

Der Vorstand des Künstlerbundes Dresden hat erstmals in seiner Vereinsgeschichte ein gleichberechtigtes Dreier-Sprecher*innen-Team gewählt. Es setzt sich zusammen aus Susan Donath, Doris Granz und Christian Rätsch und wurde zunächst für 12 Monate gewählt.  weiterlesen


30.06.2018 / Kategorie: Informationen

Studie „Kunstorte im Freistaat Sachsen“

Der Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V. (LBK) hat im Mai 2018 die Studie „Kunstorte im Freistaat Sachsen“ beauftragt. Ziel der Studie ist eine Bestandsanalyse der Kunst- und Ausstellungsräume für Gegenwartskunst im Freistaat Sachsen sowie die Ermittlung von Handlungsempfehlungen zu ihrer weiteren Entwicklung.  weiterlesen