26.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 26. Juni 2019: Kulturrat fordert Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung

Mit einem Appell an die Bundesregierung fordert der Deutsche Kulturrat, eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung schnell auf den Weg zu bringen. Dies beschloss der Sprecherrat. Zuvor hatte als Gast Senator Dr. Carsten Brosda, amtierender Präsident der Kulturministerkonferenz über die ersten Themenfelder dieses neu geschaffenen Gremiums informiert: zur Kunstfreiheit, die auch ...  weiterlesen


18.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 18. Juni 2019: Vorstandssitzung der IAA Europe

Der Vorstand der International Association of Art (IAA) Europe traf sich auf Einladung ihres Präsidenten Werner Schaub am 18. Juni 2019 zu seiner zweiten Sitzung in diesem Jahr. Gesprochen wurde u. a. über die von der IAA Europe durchgeführte europäische Informationskampagne zum Thema Ausstellungsvergütung (im Anschluss an das 2018er Symposium „Exhibition Remuneration Right in ...  weiterlesen


17.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 17. Juni 2019: Fachausschuss Urheberrecht – Konstituierende Sitzung mahnt Tempo an

Nach der einstimmigen Wiederwahl als Fachausschussvorsitzender mahnte Dr. Robert Staats in der konstituierenden Sitzung des Fachausschusses Urheberrecht eine zeitnahe Positionierung des Deutschen Kulturrates zur EU-Richtlinie zum Urheberrecht (DSM-Richtlinie) an. Weitere wichtige Themenfelder wurden für die neue Ausschuss-Amtszeit definiert.   weiterlesen


16.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 16. Juni 2019: BBK-Bundesvorstand beschließt Datenerhebung zur wirtschaftlichen Lage

Mit einem Schwerpunkt zum Thema Altersversorgung soll die BBK-Langzeitstudie zur wirtschaftlichen und sozialen Situation Bildender Künstler*innen im Jahr 2020 fortgeführt werden. Dies beschloss der BBK-Bundesvorstand ebenso wie die erneute Durchführung eines Tages der Druckkunst um den 15. März 2020 herum.  weiterlesen


15.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 14./15. Juni 2019: IGBK-Vorstandssitzung und IGBK-Delegiertenversammlung

Der Vorstand der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) traf sich am 14. Juni 2019 in Berlin zu einer Sitzung im Vorfeld der IGBK-Delegiertenversammlung 2019. Auf der Tagesordnung stand u. a. die von den IGBK-Vorstandsmitgliedern Marcel Noack und Jörg Wagner geleitete IGBK-Jahresreihe 2019 „Übergänge/ Nachbarschaft“. In deren Rahmen lud die IGBK am Abend des ...  weiterlesen


13.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 13. Juni 2019: VG Bild-Kunst
Meldeverfahren im Gespräch

Das Fachtreffen der Berufsgruppen I und II der VG Bild-Kunst widmete sich dem aktuellen Meldeverfahren und Möglichkeiten seiner Effektivierung. Hier sind in den kommenden Monaten weitere Gespräche geplant.  weiterlesen


11.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 11. Juni 2019: Initiative Urheberrecht
Wie kommt das Geld an die Urheber*innen?

Die EU-Urheberrechtslinie ist beschlossene Sache. Somit ist die Umsetzung auf den nationalen Ebenen binnen zwei Jahren Programm. Die Mitgliedsorganisationen der Initiative Urheberrecht waren sich in ihrer Analyse ihrer Aktivitäten vor Beschluss der Richtlinie einig, dass die Vorteile dieser nun gesetzten Richtlinie effektiver nach außen getragen werden müssen und die ...  weiterlesen


07.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 6./7. Juni 2019: Wir können Kunst
99 x Kunst mit Kindern und Jugendlichen

99 Projektanträge wurden in der April-Ausschreibung von der BBK-Jury positiv bewertet. Das entspricht fast 93 % der eingegangenen Projektskizzen, bei einem Fördervolumen von 570.000 Euro. Die Projekte können ab Mitte Juli umgesetzt werden. Die nächste Ausschreibung findet im Oktober 2019 statt!  weiterlesen


05.06.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Bonn, 5. Juni 2019: Stiftungsrat der Stiftung Kunstfonds tagte

Der Stiftungsrat empfahl einhellig, künftig Arbeitsstipendien auch als Halbtagsstipendien zu vergeben. Dies ermögliche insbesondere Künstler*innen mit Kindern einen Zuverdienst, um eine Kinderbetreuung finanziell abzusichern.   weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

VG Bild-Kunst. FRISTENDE für Meldungen von Kunstpräsentationen 2018

Mitglieder der Berufsgruppe 1 (Bildende Künstler*innen) der VG Bild-Kunst können noch bis 30. Juni 2019 Kunstpräsentationen in Deutschland und ausgewählten Präsentationsorten im Ausland für das Jahr 2018 melden. Auf der Internetseite finden Sie das Meldeformular mit einem erläuternden Merkblatt.  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

Stiftung Kunstfonds: Ausstellungs- und Publikationsförderung in 2020

Künstlergruppen, Kunstvereine, Künstlerhäuser, Galerien, Kultureinrichtungen, Museen, Verlage und freie Kurator*innen können finanzielle Zuschüsse für Ausstellungen, Projekte und Publikationen zur zeitgenössischen bildenden Kunst mit nationalem Schwerpunkt beantragen. Die Voraussetzung für eine Förderung ist die bundesweite Bedeutung und der Modellcharakter der Projekte. ...  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

#LOSMACHEN: Bewerbungsphase Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2019 ist gestartet!

Auf die Plätze, fertig, los(machen)! Bis zum 30. Juni 2019 können sich deutschlandweit Unternehmer*innen, Selbständige oder Gründer*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen bewerben.  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

Kultur macht stark: 1. Ausschreibung 2019 beendet

107 Anträge wurden eingereicht, 102 an die Jury weitergeleitet, darunter befanden sich auch viele Erstantragsteller*innen. Die Jury berät und entscheidet am 6./7. Juni 2019 darüber, welche Projekte gefördert werden. Wegen der Ferien- und Feiertage im April war die Frist für die Einreichung von Projektkonzepten bis zum 13. Mai 2019 verlängert worden. Nächste Ausschreibung: ...  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen
Gestaltung: Stefanie Demmel auf Basis einer Zeichnung von Annegrete Riebesel

BBK Sachsen-Anhalt ermöglicht Digitalisierung von Vor- und Nachlässen

Der BBK Sachsen-Anhalt hat 2018 in einem vom Land Sachsen-Anhalt geförderten Pilotprojekt mit der Digitalisierung von Künstlernachlässen und Werkbeständen lebender Künstler*innen in Sachsen-Anhalt begonnen. Für das derzeitig laufende Projekt „Pilotverzeichnisse der Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt“ werden aktuell Künstler*innen gesucht, die eine Auswahl ihrer Werke ...  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

VBK Thüringen e. V.: Neuen Verbandsrat gewählt

Der Verband Bildender Künstler Thüringen hat am 10. Mai 2019 auf seiner Mitgliederversammlung in Erfurt turnusmäßig einen neuen Verbandsrat gewählt. Prof. Klaus Nerlich (Weimar) wurde als Sprecher des Verbandes wiedergewählt, ebenso die stellvertretende Sprecherin Dr. Angelika Steinmetz-Oppelland (Jena) und die Schatzmeisterin Dr. Gitta Heil (Harth-Poellnitz).  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen
© Carsten Schneider-Wiederkehr

BBK Rheinland-Pfalz: Neuer Geschäftsführer

Carsten Schneider-Wiederkehr ist neuer Geschäftsführer des BBK Rheinland-Pfalz im Bundesverband e. V. Seit rund zehn Jahren übt er leitende Positionen in den Bereichen Bildung, Medien und Kultur aus und unterstützt nun den Verband seit April 2019.  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

BBK Düsseldorf: Kleiner Vorstandswechsel

Vielseitig war das Programm, das der Vorstand des BBK Düsseldorf seinen zahlreich erschienenen Mitgliedern in der Jahreshauptversammlung vorstellte: 12 Ausstellungen im Kunstforum Flingern und drei weitere in anderen Städten organisierte der Verein im Jahr 2018. Daneben lief die Veranstaltungsreihe „Jour fixe", zusammen mit Fachreferent*innen zu verschiedenen Themen, die ...  weiterlesen


29.05.2019 / Kategorie: Informationen

Riester-Zulage 2017: Information der KSK

Künstler*innen, die einen Vertrag für eine Riester-Rente abgeschlossen haben, sollten sich die Meldung „Update: Wichtige Information zur Riester-Zulage 2017 für rentenversicherte selbständige Künstler und Publizisten“ auf der Webseite der Künstlersozialkasse durchlesen. Möglicherweise besteht für die Zulage 2017 (nach Angaben der KSK „in Ausnahmefällen“) Handlungsbedarf.  weiterlesen


28.05.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 28. Mai 2019: Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien

Der gleichnamige Arbeitskreis des Deutschen Kulturrates hat an der geplanten Stellungnahme für den Sprecherrat weitergearbeitet, in der es auch um eine Position zum Instrument Quote gehen wird. Informiert wurde ferner über die erfolgreich verlaufende dritte Runde des Mentoring-Programms des Deutschen Kulturrats, das sich an Frauen richtet, die eine Führungsposition im Kultur- ...  weiterlesen


23.05.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Kiel, 23. Mai 2019: Kultur macht stark: Veranstaltung in Kooperation mit dem BBK Schleswig-Holstein

Auf Einladung der Servicestelle, die in Schleswig-Holstein zum Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung berät, fand im Brunswiker Pavillon in Kiel ein Informationsabend statt.  weiterlesen