26.04.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Frankfurt/Oder, 26. April 2019: IGBK-Veranstaltungsreihe „Übergänge / Nachbarschaft“

Ein Workshop im Brandenburgischen Landesmuseum für Moderne Kunst, der das Informationsportal www.touring-artists.info sowie die Arbeit und die Fördermöglichkeiten der Euroregion Pro Europa Viadrina in den Mittelpunkt stellte, und eine abendliche Podiumsdiskussion zu künstlerischen Kooperationen in Grenzregionen eröffneten am 26. April 2019 die IGBK-Jahresreihe „Übergänge / ...  weiterlesen


25.04.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Wolfenbüttel, 25. April 2019: Bundesakademie Wolfenbüttel – ein schwerer Spagat

Die Mitglieder des Trägervereins der Bundesakademie trafen sich im Kunstfoyer des Schlosses in Wolfenbüttel zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung – die Tagesordnung bot alles andere als Routine.  weiterlesen


23.04.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Bonn, 23. bis 26. April 2019: VG Bild-Kunst stellt Kandidat*innen der Berufsgruppen auf

Im Mittelpunkt diverser Sitzungen von Gremien der VG Bild-Kunst standen Informationen zu den Auswirkungen der EU-Urheberrechtsrichtlinie, Beschlüsse zu Wahrnehmungsverträgen sowie Änderungen von Verteilungsplänen. Zudem wurden Kandidat*innen für die nächste Mitgliederversammlung gewählt und somit nominiert.  weiterlesen


03.04.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 3. April 2019: Koloniales Erinnern und koloniales Vergessen

„Die kulturpolitische Aufarbeitung unseres kolonialen Erbes“ war das Thema einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestags im Berliner Paul-Löbe-Haus. Die Sitzung des Kulturausschusses war kurzweilig und hochkarätig besetzt.  weiterlesen


02.04.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Berlin, 2. April 2019: Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien

Der gleichnamige Arbeitskreis des Deutschen Kulturrates hat sich erneut mit einer umfassenden Stellungnahme für den Sprecherrat befasst, in der es auch darum geht, eine Position zum Instrument Quote zu erarbeiten. Informiert wurde ferner über den erfolgreichen Verlauf des Mentoring-Programms des Deutschen Kulturrats, das sich an Frauen richtet, die eine Führungsposition im ...


01.04.2019 / Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

Magdeburg, 1. April 2019: Causa Resolution „Mehr Kunsterziehung in Schulen”

Die Sprecher*innen des Deutschen Kunstrates Dagmar Schmidt und Wolfgang Suttner führten mit Staatsminister Rainer Robra in der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt ein Gespräch zur Situation der Kunsterziehung im Bundesland.  weiterlesen