27.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

VG Bild-Kunst: erweiterte Vorstandssitzung

Der erweiterte Vorstand der VG Bild-Kunst befasste sich in dieser Sitzung mit dem Procedere der Ausschüttungen für die Meldungen der drei Berufsgruppen und der Frage der Partizipation des Auslandes daran.  weiterlesen


26.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Initiative Ausstellungsvergütung

Die Lenkungsgruppe der Initiative Ausstellungsvergütung informierte sich über ein Symposion (Arbeitstitel: „Exhibition Remuneration Right in Europe 2018“), das die IGBK zusammen mit der VG Bild-Kunst und der IAA Europe zu bereits in Europa existierenden unterschiedlichen Modellen und Initiativen Ende November in Brüssel durchführen wird.  weiterlesen


26.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Kunst am Bau im Humboldt Forum – Vernissage zum ersten Wettbewerb

In der Humboldt-Box auf dem Schossplatz in Berlin wurde die Ausstellung der Einsendungen für den ersten Wettbewerb „Kunst am Bau für das Humboldt Forum“ eröffnet.   weiterlesen


22.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Immaterielles Kulturerbe Thema im Fachausschuss Kulturerbe

Die Nachricht von der Eintragung traditioneller Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes (s. o. unter Informationen) passte thematisch perfekt:   weiterlesen


21.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Sprecherrat verabschiedet Resolution zu Vorhaben und Zielen des Koalitionsvertrags

14 Forderungen hatte der Deutsche Kulturrat im Vorfeld der Bundestagswahlen an alle Parteien adressiert. Ein Abgleich mit dem nun vorliegenden Koalitionsvertrag ergibt – so die Bilanz des Sprecherrats – einige erfreuliche Ergebnisse, aber durchaus auch weiteren Handlungsbedarf.  weiterlesen


20.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Beiratssitzung der Künstlersozialkasse (KSK)

Die 73. Sitzung des Beirats der KSK begann mit einer guten Nachricht: Die Verfassungsbeschwerde des Bundes der Steuerzahler, mit der das System der Künstlersozialversicherung im Jahr 2015 erneut angegriffen werden sollte, ist vom Bundesverfassungsgericht krachend abgewiesen worden.  weiterlesen


15.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Infotag des BMBF zu „Kultur macht stark“ in Nürnberg

Eine der 4 regionalen Veranstaltungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Start der 2. Förderphase von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fand am 15. März in der Meistersinger-Halle in Nürnberg statt.   weiterlesen


15.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Initiative Haus der Kulturverbände – Mitgliederversammlung

Bis zur Sommerpause soll in Erfahrung gebracht werden, wie die langfristige Perspektive für das Haus in Berlin aussieht, in dem inzwischen ca. 15 Kulturverbände ansässig sind.   weiterlesen


13.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

adhoc – AG Agenda 2030

Im Haus der Kulturverbände tagte die adhoc-AG des Deutschen Kulturrates zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit der Intention, die Ziele dieser Agenda mit Aspekten von Kunst und Kultur zu verknüpfen.  weiterlesen


11.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Frühjahrssitzung von Bundesvorstand, Bundesausschuss und Kulturwerk des BBK: Symposion „regional – global“ im Herbst 2018 und kulturpolitisches Arbeitsprogramm

Unter dem Titel „regional – global“ wird der BBK-Bundesverband am 26. Oktober 2018 in der Akademie der Künste in Berlin (Pariser Platz) ein Symposion veranstalten, das sich dem Spannungsfeld künstlerischen Schaffens in der Region in Zeiten der Globalisierung widmet.   weiterlesen


09.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Konstruktiver Austausch mit dem bbk berlin

Die BBK-Bundesvorsitzenden Dagmar Schmidt und Werner Schaub trafen sich zu einem Austausch mit den beiden Sprecherinnen des bbk berlin, Heidi Sill und Cornelia Renz, um über verschiedene Themen des künstlerischen Berufs und der Verbesserung der Rahmenbedingungen zu sprechen.   weiterlesen


08.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Arbeitskreis Geschlechtergerechtigkeit des Deutschen Kulturrates

Nach den Berichten aus den teilnehmenden Verbänden befasste sich der Arbeitskreis mit dem Thema Gleichstellung im europäischen Vergleich. Als Grundlage diente ein interessanter Impulsvortrag von Prof. Dr. Helmut K. Anheier und Charlotte Koyto (Hertie School of Governance).   weiterlesen


02.03.2018 / Kategorie: Berichte des Bundesvorstandes

Bundesverband Künstlernachlässe (BKN): Mitgliederversammlung

Ein ausführlicher Vorstandsbericht von Prof. Gora Jain (Hamburg) und die Berichte der Fachgruppen machten deutlich, dass das Thema des Erfassens, Erhalts und der Sicherung von bildkünstlerischen Nachlässen inzwischen einen deutlich breiteren Widerhall gefunden hat als noch wenige Jahre zuvor.   weiterlesen