Kategorie: Informationen

30.06.2018

Neue Europäische Kulturagenda

Die Europäische Kommission hat im Mai 2018 einen Vorschlag für eine neue Europäische Kulturagenda veröffentlicht. Mit ihr wird der Rahmen für die nächste Phase kultureller Zusammenarbeit in Europa definiert, die 2019 beginnt.

Die neue Kulturagenda betont zum einen die soziale Dimension von Kultur, d.h. ihre Fähigkeit, sozialen Zusammenhalt und soziales Wohlbefinden zu schaffen, und zum anderen die wirtschaftliche Dimension, d.h. ihr Beitrag zu Beschäftigung, Wachstum und Außenhandel. Außerdem spricht sie der Kultur eine außenpolitische Dimension zu. Der Erhalt des kulturellen Erbes und die Digitalisierung werden als Querschnittaufgaben aller kulturpolitischen Bereiche gesehen. Der Wortlaut der Mitteilung der Europäischen Kommission über „Eine neue europäische Agenda für Kultur“ kann hier nachgelesen werden.