Kategorie: Berichte des Bundesverbandes

23.08.2018

74. Sitzung des Beirats der Künstlersozialkasse (KSK)

Berlin, 23. August 2018: Erstmals nahm der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, an einer Sitzung des KSK-Beirats teil. Er berichtete über seine Ideen und die gesetzgeberischen Pläne des Bundestags, die die soziale Sicherung von Künstler*innen betreffen.

Zudem nahm er Erfahrungsberichte und Anregungen aus dem Kreis der Beiratsmitglieder entgegen. In der Sitzung wurde auch über das Forschungsprojekt „Digitale Verwertung“ am Beispiel des Bereichs Musik berichtet, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Auftrag gegeben worden war. Das endgültige Ergebnis steht noch aus.

Themen waren außerdem der Haushaltsplan der KSK für das Jahr 2019 sowie ein Bericht der KSK-Verwaltung zum Vorhaben einer EDV-Installation.

Annemarie Helmer-Heichele