Kategorie: Termine

30.09.2019

+++ SAVE THE DATE +++ 15./16. November 2019: Übergänge/ Nachbarschaft – Klausurwochenende im Kloster Bentlage bei Rheine

Entlang der Übergänge zwischen den europäischen Nachbarländern gibt es viele dezentrale Künstler*innenprojekte, die über eine hohe lokale und grenzüberschreitende Vernetzung verfügen. Dieser künstlerische Austausch über Grenzen hinweg kann entscheidend zum kulturellen und politischen Zusammenhalt in Europa beitragen. In der EUREGIO zwischen Deutschland und den Niederlanden arbeitet auch das Kloster Bentlage. An zwei Tagen diskutiert die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (igbk) dort mit ihren Partnern und Gästen über den grenzüberschreitenden Künstler*innenaustausch.

Regionale Besonderheiten von Kooperationen werden erörtert; herausgearbeitet wird auch, welche Fördermöglichkeiten und insbesondere EU-Mittel für die regionale Zusammenarbeit unter Künstler*innen aus benachbarten Ländern zur Verfügung stehen.

Teil der Veranstaltung ist u. a. ein touring artists Workshop in Kooperation mit DutchCulture zur internationalen Mobilität von Künstler*innen: Welche Hürden bestehen (Stichwort Steuern, Sozialversicherung etc.)? Was leisten die europäischen Mobility Info Points?
Das Wochenende bildet den Abschluss der Veranstaltungsreihe Übergänge/ Nachbarschaft, in welcher sich die IGBK in 2019 der grenzüberschreitenden Arbeit von Künstler*innen an den Übergängen Deutschlands zu seinen Nachbarländern widmet.

>>>    Mehr Informationen