Kategorie: Termine

13. Mai 2019: „Wir können Kunst” – Ausschreibung verlängert!

Die aktuelle Ausschreibung des BBK im Rahmen von „Kultur macht stark” wurde verlängert. Anträge können nun noch bis zum 13. Mai 2019 eingereicht werden. Für Rückfragen steht das Projektbüro gerne zur Verfügung: Tel. 030 2045 8880 oder E-Mail bfb@bbk-bundesverband.de.  weiterlesen


Kategorie: Termine

16. Mai 2019: Working abroad – künstlerische Projekte im Ausland, Workshop in Stuttgart

Das Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg bietet in Kooperation mit der IGBK und touring artists einen Workshop zu Fragen rund um die internationale künstlerische Arbeit an: Wie bringe ich meine Kunstwerke in die Schweiz? Benötige ich eine Arbeitsgenehmigung für die Leitung eines Workshops in London? Wie organisiere ich einen Aufenthalt an einer Künstlerresidenz in ...  weiterlesen


Kategorie: Termine

16. bis 19. Mai 2019: Trans Europe Halles Conference #87 in Dresden

Das Zentralwerk in Dresden wird eines der jährlichen Meetings von TEH in Form einer Konferenz mit dem Fokus auf Partizipation durch Kunst ausrichten.  weiterlesen


Kategorie: Termine

19. Mai 2019: Europaweit glänzende Demonstrationen – für Europa, gegen Nationalismus

Sowohl DIE VIELEN (Motto „Für ein Europa der Vielen! Solidarität statt Privilegien! Die Kunst bleibt frei!”) als auch das Bündnis #unteilbar (Motto „Ein Europa für alle”) rufen im Vorfeld der Europawahl zu Demonstrationen auf. Erwartet werden Zehntausende auf den Straßen der europäischen Großstädte.  weiterlesen


Kategorie: Termine

23. Mai 2019: Infoabend „Wir können Kunst” in Kiel

Die Servicestelle „Kultur macht stark“ Schleswig-Holstein und der BBK Schleswig-Holstein laden herzlich zum „Wir können Kunst“-Infoabend in den Brunswiker Pavillon ein. Ulrike Westphal (BBK-Projektbüro „Wir können Kunst“) wird das Förderkonzept vorstellen und für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen.  weiterlesen


Kategorie: Termine

+++ SAVE THE DATE +++ 19. bis 21. Juni 2019: Kultursymposium Weimar 2019

Unter dem Titel „Die Route wird neu berechnet“ veranstaltet das Goethe-Institut vom 19. bis 21. Juni 2019 ein internationales Kultursymposium in Weimar. Mehr als 300 Gäste aus aller Welt werden sich über die großen Umbrüche unserer Epoche austauschen.  weiterlesen