Assistenz der Geschäftsführung in Berlin

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) ist eine starke Solidargemeinschaft und Berufsverband für Bildende Künstler*innen in Deutschland. Er tritt für die Verbesserung ihrer rechtlichen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen ein.

Der BBK sucht ab 1. April 2020 eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für seine Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

Ihre Aufgaben:

  • Administrative und organisatorische Assistenz im laufenden Geschäftsbetrieb, u. a. durch eine effiziente und eigenverantwortliche Büroorganisation, Beantwortung von telefonische und Email-Anfragen, Verwaltung der Adressdateien, Verwaltung des gemeinschaftlichen Sitzungsraums, Führung der Barkasse
  • organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Gremiensitzungen des Verbandes, die gelegentlich auch an einem Wochenende stattfinden
  • Versand von Publikationen und Rechnung-Stellung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene bürokaufmännische oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger oder in einem vergleichbaren Bereich erworbenen Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte MS-Office-Kenntnisse, vor allem in Excel
  • Typo3-Kenntnisse
  • Strukturierte und verantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Stressresistenz mit der gelegentlichen Bereitschaft zu Überstunden

 

Unser Angebot:

  • Teilzeitstelle (30 Stunden wöchentlich an 5 Tagen)
  • 30 Werktage Urlaub
  • vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • kollegiale Arbeitsatmosphäre in aufgeschlossenem Team

Nach Bestehen einer Probezeit von drei Monaten bieten wir ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Referenzen ausschließlich per Email (max. 4 MB) bis zum 2. März 2020 an bewerbung(at)bbk-bundesverband.de, z. Hd. Andrea Gysi, telefonische Rückfragen: 030 2640970.

Einladungen zu Bewerbungsgesprächen erfolgen bis zum 4. März 2020 per Email, die Gespräche werden am 11. März 2020 in der BBK-Geschäftsstelle stattfinden.

(veröffentlicht: 20.02.2020)