Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) ist eine starke Solidargemeinschaft und Lobby für alle Bildenden Künstlerinnen und Künstler in Deutschland.

Der BBK ist parteipolitisch unabhängig und vertritt die Interessen seiner Mitglieder, der BBK-Landesverbände. Damit repräsentiert er ca. 10.000 Bildende Künstlerinnen und Künstler auf Bundesebene und ist mit mehr als 10.000 Mitgliedern in Europa der größte Berufsverband

In ständigem Kontakt mit mit dem Gesetzgeber sowie den zuständigen Bundesministerien und ihren nachgeordneten Behörden bemüht sich der BBK um adäquate gesetzliche, wirtschaftliche  und soziale Rahmenbedingungen für den Berufsstand der Bildenden Künstlerinnen und Künstler.