Künstlerbund Mecklenburg-Vorpommern

Vom Groben zum Feinen. Durch die Mühle gejagt

29. Landesweite Kunstschau 2019 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK

Schwaan, Mecklenburg-Vorpommern | 22.06.2019-01.09.2019

Unter dem Thema „Vom Groben zum Feinen. Durch die Mühle gejagt“ lädt der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK in diesem Jahr in das Kunstmuseum und in den Skulpturenpark Schwaan ein. Die Ausstellung mit rund 40...  weiterlesen

BBK Nordrhein-Westfalen > BBK Bezirk Niederrhein

Gerhard-Marcks-Haus Bremen, 2017. Annemarie Strümpfler, Camera Obscura. Foto: Strümpfler

PFÖRTNERLOGE – raumbezogene Kunst

»KULISSE – eine Licht-Raum-Installation«

Annemarie Strümpfler

Krefeld, Nordrhein-Westfalen | 16.06.2019-14.07.2019

Die Bremer Künstlerin Annemarie Strümpfler verwandelt die Pförtnerloge des Kulturzentrums Fabrik Heeder in eine begehbare Camera Obscura. Der Raum wird so zur Kulisse für Projektionen des Lichts, das durch kleine Blendenöffnungen...  weiterlesen

BBK Baden-Württemberg > BBK Bezirksverband Karlsruhe

Hermann Roth, Enterobactin, Druckgrafik, 20x30 cm, Foto: Sandro Vadim

Molekulare und Monumentale Ästhetik

Eine Ausstellung anlässlich des 90. Geburtstages von Hermann J. Roth

Hermann J. Roth / Thilo Mechau

Karlsruhe, Baden-Württemberg | 12.05.2019-02.06.2019

Es waren die Strukturformeln von Arznei-, Wirk- und Naturstoffen, die den Pharmazeutisch-Medizinischen Chemiker Hermann J. Roth zu deren künstlerischen Gestaltung veranlassten. Er machte die ästhetischen Eigenheiten wie lineare...  weiterlesen

BBK Baden-Württemberg > BBK Bezirksverband Karlsruhe

Siegfried C.-Schenkel, Biosystem, B_3, 2014-4, © der Künstler und VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Siegfried C.-Schenkel: Bildwelten – Weltbilder

Chimäre/Hybrid/Mischwesen

Siegfried C.-Schenkel

Karlsruhe, Baden-Württemberg | 14.04.2019-05.05.2019

Skurrile Gestalten sind es, die die Bilderwelt Siegfried Schenkels bevölkern, biomorphe Wesen im Grenzbereich zwischen Flora und Fauna. Eindrücke aus der alltäglichen Umwelt des Künstlers finden dabei immer wieder Eingang in...  weiterlesen