BBK Niedersachsen > Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Bezirksgruppe Oldenburg

Hannes Clauss, Stockbilder - Maria Gibert, Fotografie

Dialog der künstlerischen Positionen

Hannes Clauss und Maria Gibert

Oldenburg, Niedersachsen | 25.01.2018-03.03.2018

BBK-Galerie
Peterstr. 1
26121 Oldenburg

Öffnungszeiten: Di. bis Do. von 14h bis 17h, Sonntag 11h bis 14h

"Dialog der künstlerischen Positionen" nennt sich die Doppelausstellung der Künstler Hannes Clauss und Maria Gilbert deren Vernissage am 25.1.2018 in der BBK-Galerie Peterstr.1 Oldenburg um 19 Uhr stattfindet. Ein multimediales Ereignis; zu den Stockbilder von Hannes Clauss und den Fotografien von Maria Gilbert, die in der Vernissage zu sehen sein werden, kommt noch die Musik des Improvisationstrios MACH und der Tanz des "Current Dance Collektive".

Begrüßt werden die Besucher von Theo Haasche und eine Einführung zu den ausgestellten Fotografien und Objekten hält der Kunstwissenschaftler Dirk Meyer.

Die Fotografien von Maria Gibert sind keine statischen Abbildungen, auch keine gewöhnlichen Momentaufnahmen. Vielmehr tanzen sie zusammen mit den dargestellten Figuren. Sie sprechen von entfesselten Kräften, tauchen in die emotionale Welt der Tänzer ein und verbildlichen das Gefühl von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit.

Die Stockbilder von Hannes Clauss wuchern aus der Leinwand heraus und erobern so den umliegenden Raum. Bei der Bildherstellung und Bildbetrachtung wird dadurch das Umfeld bewusst miteinbezogen, der Raum gewinnt als zusätzlicher Aspekt des Bildes an Bedeutung. Ebenso ist das Licht ein gestalterisches Moment, da die Stöcke durch Schatten- und Reliefwirkung zusätzliche Gestaltungsaspekte liefern.

So werden in dieser Ausstellung Raum, Licht und Bewegung zum Thema künstlerischen Interesses.