BBK Niedersachsen > BBK Oldenburg

Sabine Nasko – keramische Plastiken
Ursula Krämer – Malerei
Christina Kuhlmann – Malerei

Sabine Nasko, Ursula Krämer, Christina Kuhlmann

Stadt Oldenburg, Niedersachsen | 15.03.2018-29.04.2018
Vernissage: 15.03.2018 19:00 Uhr

BBK-Galerie
Peterstr. 1
26121 Oldenburg

Öffnungszeiten: Di bis Do: 14:00 - 17:00h, So: 11:00 - 14:00h An Feiertagen bleibt die Galerie geschlossen.

Das Stillleben, der Inbegriff der schönen Täuschung, wird in der Malerei von Christina Kuhlmann wörtlich umgesetzt. Dabei verschmilzt der Bildgegenstand mit dem Bodenornament, es entsteht eine neue Bildwelt, in der die Ordnung in Frage gestellt und die Sehgewohnheit irritiert wird.

Den Dingen, die durch Gewöhnung quasi unsichtbar geworden sind, gilt die Aufmerksamkeit von Ursula Krämer. In ihren Werken, ausgeführt in Acryl- und Ölfarben und dem Einsatz von zeichnerischen Elementen mit Kreide, entsteht eine bildimmanente Räumlichkeit. Die organisch anmutende Formensprache wird zum Zeichen.

Die Faszination von Unterwasserwelten spiegelt sich in den keramischen Skulpturen von Sabine Nasko. Sie gestaltet im weitesten Sinne „Wasserwesen“ oder Formationen die zukünftig auf dem Meeresboden existieren könnten. Ihre Figuren erinnern uns an etwas Bestimmtes und bleiben dennoch abstrakt.