07.04.2022 / Kategorie: Allgemeine Meldung

VG Bild-Kunst: Plattformen zur Kasse bitten

Zur Versammlung kommen oder Stimme übertragen auf die bundesweit agierenden Künstlerverbände! weiterlesen


03.03.2022 / Kategorie: Pressemitteilung

Tag der Druckkunst 2022
230 Veranstaltung bundesweit

Bildende Künstlerinnen und Künstler sind die Bewahrer der traditionellen Druckkunst. In den letzten Jahren hat die Druckgrafik in der Bildenden Kunst eine wahre Renaissance erfahren. Künstler:innen experimentieren mit Techniken und verschmelzen Altes mit Neuem. Sie halten die Druckkunst damit nicht nur lebendig, sondern entwickeln sie experimentell weiter und verleihen ihr ... weiterlesen


17.02.2022 / Kategorie: Pressemitteilung

Honoraruntergrenzen, soziale Sicherung und Gabriele Münter Preis Claudia Roth antwortet auf Fragen des BBK Bundesverbands

Kultur „brauche ich wie die Luft zum Atmen. Das gilt ganz besonders auch für die Bildende Kunst.“ Die neue Kulturstaatsministerin beantwortet Fragen des BBK Bundesverbands zu ihren Vorhaben im Bereich der Bildenden Kunst. Sie will verpflichtende Honoraruntergrenzen für Einrichtungen des Bundes einführen, sich für ein Staatziel Kultur im Grundgesetz sowie eine Verbesserung der ... weiterlesen


07.12.2021 / Kategorie: Allgemeine Meldung

VG Bild-Kunst: Neuer Verteilungsplan beschlossen

In der Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst am 4. Dezember 2021 wurde eine Reform des Verteilungsplans beschlossen, die viele positive Auswirkungen für die Mitglieder der VG Bild-Kunst hat. Meldungen wurden vereinfacht und näher an die hybride Berufsrealität vieler Bildender Künstler:innen gebracht. Die wichtigsten Punkte der geplanten Reform sind: Jedem Mitglied der ... weiterlesen


25.11.2021 / Kategorie: Pressemitteilung

Koalitionsvertrag und Kreative. Auf geht’s.

Der vorgelegte Koalitionsvertrag greift durchaus Forderungen der Kulturakteure, von Künstlerinnen und Künstlern auf. Der BBK Bundesverband begrüßt Vorhaben der Koalition zur Einkommens- und sozialen Sicherung Kreativer, zur Stärkung der Künstlersozialkasse und dabei vor allem auch die langfristige Beibehaltung der erhöhten Zuverdienstgrenze.  weiterlesen


01.11.2021 / Kategorie: Pressemitteilung

Forderungen an die Koalitionäre und Neuwahl des Bundesvorstands

Knapp 60 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet haben auf der 15. Bundesdelegierten-versammlung des BBK Bundesverbands, mit mehr als 10.000 Mitgliedern größter Künstler:innenverband Europas, über ihre Forderungen an die Koalitionsparteien beraten und für die kommenden vier Jahre einen neuen Vorstand gewählt. weiterlesen


26.10.2021 / Kategorie: Pressemitteilung

An die Koalitionäre: Das erwarten wir!

Der künftige Koalitionsvertrag wird Gradmesser für die Innovationskraft der Regierungsparteien sein – ablesbar auch an ihren Vereinbarungen zu Kunst und Kultur. weiterlesen


08.07.2021 / Kategorie: Allgemeine Meldung

BBK trauert um Annemarie Helmer-Heichele und Klaus Nerlich

Am 3. Juli 2021 verstarb Annemarie Helmer-Heichele, die langjährige Vorsitzende des BBK Bundesverbands. Nachruf des BBK-Bundesvorstands Am 4. Juli 2021 verstarb Prof. Klaus Nerlich, Mitglied des BBK Bundesvorstands und langjähriger Vorsitzender des VBK Thüringen. Nachruf des BBK Bundesvorstands  weiterlesen


23.04.2021 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Umfrage der Allianz zur KSK und Nebenverdienst

Die Allianz der Freien Künste führt eine anonyme Umfrage zum Thema KSK und nichtkünstlerischem selbstständigen Nebenverdienst. Damit sollen Fallkonstellationen präziser ermittelt werden, in denen es wegen eines solchen Nebenverdienstes bezüglich des Versicherungsschutzes eventuell zu Problemen kam oder kommen kann. Die Ergebnisse sollen für Gespräche mit Politik, Verwaltung ... weiterlesen


22.04.2021 / Kategorie: Allgemeine Meldung

Wahlen 2021: Forderungen und Fragen des BBK

Der BBK Bundesverband hat in dieser Woche Forderungen und daraus resultierende Fragen anlässlich der Bundestagswahl im September an die demokratischen Parteien CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis90/Die Grünen und Die Linke gerichtet. Im Zentrum der Forderungen stehen die Resilienz künstlerischen Einkommens und die soziale Sicherung Bildender Künstler*innen. Einem Brennglas gleich ... weiterlesen