Kategorie: Informationen

Nachruf: Gerhard Suhrenbrock

Er war über viele Jahre einer der wichtigsten Ansprechpartner für uns in der Künstlersozialkasse. Zuständig für den Bereich der Versicherten, also der Künstler:innen, wurde er nie müde, immer wieder die rechtlichen Bedingungen zu erläutern und zu neuen Anforderungen mit den Vertreter:innen der Versicherten zu kommunizieren. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

BBK Mannheim: Druckwerkstätten an anderen Ort gerettet

Auch dank einer breit unterstützten Petition ist es dem BBK Mannheim gelungen, die Druckwerkstätten in Mannheim zu erhalten. Der Verbleib in der Alten Feuerwache war zwar nicht möglich, aber es konnten nach langer Suche andere, wenn auch kleinere Räume gefunden werden. Den aufwendigen Umzug mit dem Transport der Maschinen hat die Stadt finanziert, sie kommt auch, zunächst bis ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

IGBK: Austausch- und Vernetzungstreffen Ukraine für regionale Künstler*innenorganisationen, Künstlerhäuser und Projekträume

Am 20. September 2022 um 11 Uhr findet das nächste Austausch- und Vernetzungstreffen der IGBK für regionale Künstler:innenorganisationen/Künstlerhäuser/Projekträume statt, die sich aktuell für Künstler:innen aus der Ukraine und/oder aus so genannten Krisenländern engagieren möchten, oder dies bereits tun. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

VG Bild-Kunst: Mitgliederversammlung – Neuwahlen, Ehrenmitgliedschaften

Auf der Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst Ende Juli wurden u. a. neue ehrenamtliche Vorstandsmitglieder gewählt sowie auch zwei Ehrenmitgliedschaften: Werner Schaub wurde damit für sein Engagement gedankt. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Kultur macht stark III: Erste Ausschreibung im Januar 2023

Im Januar 2023 startet der BBK in die dritte Runde im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Wir hoffen, die endgültige Bewilligung in Bälde zu erhalten. Erneut unter dem Titel „Wir können Kunst“ werden außerschulische Projekte mit Kindern und Jugendlichen gefördert, die – im Auftrag eines lokalen Bündnisses aus drei Kooperationspartnern – von professionellen ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

BBK München/Oberbayern: Studie zur Situation Bildender Künstler*innen in München und Oberbayern

„Trotz Zusatzjobs reicht es hinten und vorne nicht, es droht Altersarmut.“ „Der Kunststandort München ist nicht konkurrenzfähig.“ – die Süddeutsche Zeitung attestiert nach Durchsicht der Studie ein düsteres Bild.  weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Faire Ausstellungsvergütung in Berlin

Ab 1. August 2022 gelten aufgrund einer neuen Empfehlung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa deutlich erhöhte Ausstellungsvergütungen bei Ausstellungen in den Kommunalen Galerien und anderen vom Land Berlin geförderten Einrichtungen bzw. Ausstellungsprojekten. Der Fonds für die Ausstellungsvergütung wurde für das Jahr 2022 auf 800.000 Euro und für das Jahr 2023 ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Ergebnisse der ver.di-Umfrage zur Arbeitsrealität in der Kunst und Kultur 2021

Im Sommer/Herbst 2021 hat ver.di, Bereich Kunst und Kultur, eine Umfrage unter Kulturakteur:innen unterschiedlicher Branchen durchgeführt, die u.a. Aspekte wie Arbeitsformen, Einkommen(-squellen), Sozialversicherung in den Blick nimmt. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

SO_LOS! Jetzt mitmachen! Honorarumfrage für Soloselbstständige und ihre Interessenvertretungen

Die Initiative für Faire Honorare führt bundesweit und branchenübergreifend eine Umfrage durch, mit der sie aktuelle Honorare erhebt. Der BBK Bundesverband ist Kooperationspartner und ruft auch Bildende Künstler:innen zur Beteiligung an der Umfrage auf. Die Ergebnisse werden im Oktober 2022 veröffentlicht. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

kultur politik 3_2022: Fair Pay!

Der BBK Bundesverband arbeitet an Empfehlungen zu Honoraruntergrenzen für alle künstlerischen Leistungen. Auch die heutigen Herausforderungen an die Künstlersozialkasse zur sozialen Sicherung von Künstler:innen machen die Bedeutung eines sicheren Einkommens mehr als deutlich. Weiteres Thema: die documenta 15, nicht nur die Diskussion über sie. Die nächste Ausgabe von kultur ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Kunst, Nachhaltigkeit & 50 Jahre BBK

Am 17. Juni fanden in der Frankfurter Paulskirche das Jahressymposion zu Kunst & Nachhaltigkeit sowie der Festakt zum 50-jährigen Jubiläum des BBK-Bundesverbands statt – ein intensiver Austausch zur Rolle der Kunst in der Transformation der Gesellschaft und ein starker Rückblick auf die kämpferischen Anfänge des Berufsverbands. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

#standwithukraine

Informationen und Hilfestellung des Kultursektors für Künstler:innen und Kulturakteure aus der Ukraine, ebenso für Kunst- und Kulturorte, die Menschen aus der Ukraine unterstützen (möchten). weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

kultur politik 2-2022: Mit Kunst gegen den Krieg

In der aktuellen Ausgabe von kultur politik kommen ukrainische Künstler:innen und Kunstakteure zu Wort, die in der Ukraine verblieben oder nach Deutschland geflohen sind: Wie gehen sie mit der Situation um, welche Auswirkungen hat der Krieg auf ihr künstlerisches Schaffen?  weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Kommission der Kulturministerkonferenz zu Mindesthonoraren

Unter Vorsitz von Isabel Pfeiffer-Poensgen, ehemalige NRW-Kulturministerin, arbeitet die von ihr initiierte Kommission an einem praktikablen Vorschlag für die Implementierung von Mindesthonoraren für künstlerische Leistungen in Förderrichtlinien der öffentlichen Hand, hier der Bundesländer. In einer Veranstaltung konnten Künstler.innenverbände dazu Stellung nehmen, so auch der ...

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Mindesthonorare

BBK Bundesverband arbeitet an Honorarempfehlungen für alle künstlerischen Leistungen. Bald sollen Empfehlungen für Honoraruntergrenzen für alle bildkünstlerischen Leistungen vorliegen. Auf Basis eines Entwurfs des sächsischen Landesverbands Bildende Kunst erarbeitet die Fach-AG des BBK Bundesverbands, in der alle Landesverbände vertreten sind, einen Leitfaden mit ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Reform des KSVG: Künstlerische Haupttätigkeit = Arbeitseinkommen + Zeitaufwand!

Der BBK Bundesverband begrüßt grundsätzlich, dass Bundesminister Hubertus Heil die Forderung konkret aufgreift, den Krankenversicherungsschutzes über die KSK auch Künstler:innen zu erhalten, die in einem bestimmten Umfang ergänzend ihr Einkommen durch eine nicht-künstlerische selbstständige Tätigkeit sichern (müssen). Für die Definition der Haupttätigkeit muss dabei aber ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Kunstfonds fördert Plattformen Bildender Kunst

Einrichtungen und Organisationen zur zeitgenössischen bildenden Kunst mit Sitz in Deutschland können Zuschüsse für Projektvorhaben in Höhe von 10.000 Euro bis 70.000 Euro beantragen, die im Zeitraum vom 1.01.2023 und 30.06.2023 umgesetzt oder begonnen werden. Ein Eigenanteil von 10% ist erforderlich. Die Bewerbung ist bis 15. September (24 Uhr) über das Online-Portal der ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

NEUSTARTplus Stipendien der Stiftung Kunstfonds

Die Stiftung Kunstfonds schreibt erneut Stipendien im Rahmen des Programms NEUSTART Kultur aus. Bildende Künstler:innen können sich ab sofort bis zum 15. September 2022 (24 Uhr) über das Online-Portal der Stiftung Kunstfonds für Stipendien in Höhe von 18.000 Euro bewerben. Die Stipendien werden von Januar bis Juni 2023 ausgezahlt. weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

Noch bis 25. Juli: Stimmrechtsübertragung jetzt!

Auf der Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst am 30. Juli 2022 in Bonn stehen wichtige Themen wie die Umsetzung der DSM-Richtlinie und der Social-Media Bildlizenz auf der Tagesordnung. Die Teilnahme ist für Mitglieder der VG Bild-Kunst in Präsenz oder digital möglich, die Abstimmung ebenso oder durch Stimmrechtsübertragung auf einen der bundesweit tätigen Berufsverbände wie ... weiterlesen

weiterlesen ...

Kategorie: Informationen

BBK Brandenburg: Vorstandswahl

Am 28. Mai 2022 bestätigte die Mitgliederversammlung des BBK Brandenburg in Potsdam Christiane Bergelt und Jutta Pelz im Vorstand und wählte als neue Mitglieder Swen Bernitz, Jana Debrodt, Roland Eckelt, Katja Martin und Gudrun Sailer. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass der Berufsverband einen beachtlichen Mitgliederzuwachs zu verzeichnen hat, als Ausdruck einer aktiven ... weiterlesen

weiterlesen ...