Kategorie: Informationen

Zusammenschluss: Baukultur Nordrhein-Westfalen

Baukultur Nordrhein-Westfalen ist entstanden aus dem Zusammenschluss der Vereine StadtBauKultur NRW und Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI). Der neue Verein wird gefördert durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.   weiterlesen


Kategorie: Informationen

BBK Wiesbaden: Neuer Vorstand gewählt

Am 15. Januar 2020 fand die Jahreshauptversammlung des BBK Wiesbaden statt auf der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Der aktuelle Vorstand besteht aus Christiane Steitz (1. Vorsitzende), Christine Kaiser (2. Vorsitzende) und Doris Bardong (Kassenwartin). Wir wünschen den Kolleginnen eine erfolgreiche und kreative Amtszeit!


Kategorie: Informationen

Jubiläum: VBK Thüringen feiert 2020 sein 30-jähriges Bestehen

Nicht nur viele spannende neue Projekte – siehe unten – plant der Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. im Jahr 2020, sondern auch ein Künstlerfest im Oktober anlässlich seines 30. Geburtstags, ein Jubiläum, das für alle BBK-Verbände in den sog. neuen Bundesländern relevant sein wird. Der BBK-Bundesverband widmet dazu den Schwerpunkt der dritten Ausgabe von kultur politik, ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Baukultur: Akademie der Kulturellen Bildung mit neuem Fachbereich

Unter der Leitung von Dr. Kawthar El-Qasem widmet sich der Fachbereich Baukultur der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid dem gesamten Themenspektrum baukultureller Bildung. Er verbindet Kulturelle Bildung mit Themen wie Raumgestaltung, Architektur, Nachhaltigkeit, Design, partizipative Landschafts-, Städte- und Raumplanung sowie Erinnerungskultur.  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Rechtliches:
Neue Regelungen zum Jahresanfang 2020

Anhebung der Kleinunternehmergrenze, Anhebung der Verpflegungspauschalen, Künstlersozialabgabe und Mindestlohn – hier sind die Neuregelungen in Kürze.   weiterlesen


Kategorie: Informationen

In Kürze: Mit Kunst bauen – Planung und Realisierung

Die im Februar erscheinende BBK-Handreichung Mit Kunst bauen richtet sich an Bauherren der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft ebenso wie an Künstler*innen, Planer*innen und Architekt*innen, die im Zuge einer Baumaßnahme Kunstwerke realisieren wollen. Sie bietet Hinweise zu den wichtigsten Regelungen in Bund und Ländern sowie Mustervorlagen, u. a. für einen ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Tag der Druckkunst 2020: Alle sind begeistert!

Wir auch: Bereits fast 250 Veranstaltungsmeldungen aus allen Bundesländern sind bei uns eingegangen! Darunter vier Veranstaltungen aus den Grenzregionen in Österreich und Frankreich. Und auch aus Italien und Norwegen erreichten uns Ankündigungen. In allen denkbaren Veranstaltungsformen wird die Druckkunst um den 15. März 2020 vermittelt werden: Offene Ateliers und ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Grundrente: Viele Künstler*innen zu arm für den Bezug

„Lebensleistung verdient Respekt.“ Stimmt. Das gilt für alle. Auch für Kreative. Mit der nun bekannt gewordenen zweiten Bedingung für den Bezug von Grundrente wird vielen von ihnen genau dieser Respekt jedoch versagt werden.  weiterlesen


Kategorie: Informationen

BBK Südbaden wählte neuen Vorstand

Vorsitzende sind nun Michael Ott und Irene Schüller. Zum erweiterten Vorstand gehören Alfonso Lipardi, Helge Emmaneel, Chris Popovic, Almut Quaas und David Gnandt.


Kategorie: Informationen

Being an artist in 2019 – UNESCO-Studie „Culture & Working Conditions for Artists“

Die neue UNESCO-Studie Culture & Working Conditions for Artists (November 2019) untersucht bestehende und neue Herausforderungen, denen Künstler*innen und Kulturakteure weltweit gegenüberstehen und beleuchtet, wie verschiedene Staaten diesen Gegebenheiten (kultur-)politisch begegnen. Die Studie basiert auf einer weltweiten Umfrage, die alle vier Jahre, zuletzt in 2018, ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Künstlerische Arbeit in Grenzregionen fördern – Appell der IGBK an politische und administrative Akteure

Am 15./16. November 2019 fand im Kloster Bentlage Rheine das abschließende Klausurwochenende des IGBK-Projekts Übergänge/ Nachbarschaft statt, welches sich der grenzüberschreitenden Arbeit von Künstler*innen an den Übergängen Deutschlands zu seinen Nachbarländern widmete. Die IGBK hat im Nachgang an politische und administrative Akteure in den verschiedenen Ebenen der EU ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Anhebung der Verpflegungspauschalen

Für eintägige auswärtige Tätigkeiten ohne Übernachtung konnten bisher ab einer Abwesenheit von mehr als acht Stunden von der Wohnung bzw. der ersten Tätigkeitsstätte eine Pauschale von 12 Euro berücksichtigt werden; bei mehr als 24 Stunden waren es 24 Euro. Ab 2020 erfolgt eine Anhebung beider Pauschalen: bei mehr als achtstündiger Abwesenheit auf 14 Euro und bei 24-stündiger ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Anhebung der Kleinunternehmergrenze
auf 22.000 Euro

Ab dem 1. Januar 2020 gilt: Es wird keine Umsatzsteuer erhoben, wenn der Umsatz im vorausgegangenen Jahr nicht höher als 22.000 Euro lag und sich im laufenden Jahr voraussichtlich nicht auf mehr als 50.000 Euro belaufen wird (§ 19 Abs.1 Satz 1 UStG). Bisher lag die Grenze für das vorausgegangene Jahr bei 17.500 Euro.  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Berichtigung: Neuer Vorstand beim BBK Darmstadt

Im Oktober-Newsletter des BBK-Bundesverbandes wurde der seit Juni 2019 amtierende neue Vorstand des BBK Darmstadt genannt. Dabei ist ein Fehler unterlaufen, auf den wir an dieser Stelle gerne hinweisen möchten: Neues Vorstandsmitglied und zuständig für die Finanzen ist Andreas Tschiedel, nicht Andi Wüthrich.   weiterlesen


Kategorie: Informationen

Neue Europäische Kommission bestätigt – die Kultur ist dabei

Die Abgeordneten im Europäischen Parlament haben am 27. November 2019 schließlich die neue Kommission um Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ins Amt gewählt. Im Ressortnamen der Kommissarin Mariya Gabriel kommt Kultur nun doch vor – und hoffentlich nicht nur da!  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Neuer Vorstand beim BBK Darmstadt

Der Vorstand des BBK Darmstadt war im Juni geschlossen zurückgetreten. Auf der Mitgliederversammlung am 12. Juni 2019 wurden Anette Seelinger, Berit Schmidt-Villnow und Andi Wüthrich (Finanzen) in den Vorstand gewählt. Beisitzer*innen sind Claudia Söding, Klaus Blecher, Zygmunt Blasejewski, Ulrike Springer, Christine König, Barbara Fuchs-Schneeweiß und Karina Wellmer-Schnell.


Kategorie: Informationen

Härtefallfonds zur Rentenüberleitung – auch für Bildende Künstler*innen der DDR!

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung wurde ein Härtefallfonds zum Ausgleich von Ungerechtigkeiten bei der Überleitung der DDR-Renten in das bundesdeutsche System vereinbart. Hierzu werden aktuell die Rahmenbedingungen beraten. Der BBK-Bundesverband setzt sich dafür ein, dass auch Künstler*innen der ehemaligen DDR einbezogen werden, da ihnen aufgrund besonderer Umstände die ...  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Keine Umsatzsteuer auf (kulturelle) Bildung!

Bisher sind Bildungsveranstaltungen – zum Beispiel Kurse der Volkshochschulen oder von anderen Bildungsträgern – von der Umsatzsteuer befreit. Die Bundesregierung will das jetzt offenkundig ändern. Weiterbildung soll nur noch dann umsatzsteuerfrei sein, wenn sie der beruflichen Bildung dient. Dagegen richtet sich eine Petition.  weiterlesen


Kategorie: Informationen

5. Ausschreibung zu „Wir können Kunst“ verlängert – Einsendeschluss am 9. November 2019

Einsendeschluss (online und postalisch) für die Einreichung von Anträgen verlängert. Neue Konditionen in den Formaten ermöglichen den Einsatz mehrerer Honorarkräfte und Stundensätze von nunmehr 50 Euro bzw. 40 Euro.  weiterlesen


Kategorie: Informationen

Neuer Vorstand beim BBK Landesverband Saarland

Auf der Mitgliederversammlung des BBK Saar am 30. August 2019 wurde der Vorstand neugewählt: Als 1. Vorsitzende wurden Monika Schrickel sowie ihre beiden Stellvertreterinnen Anni Kenn-Fontaine und Vera Loos in ihren Ämtern bestätigt. Zum Schatzmeister wurde Hans Adam gewählt, Beisitzer*innen sind Ursula Bauer, Regina Zapp, Jörg Munz und Michael Erhardt. Sie freuen sich auf ...